Hugh Grant ist wieder Papa geworden

17.02.2013 | 10:25
Hugh Grant ist wieder Papa geworden Schauspieler Hugh Grant ist Vater eines Sohnes geworden

Sohn soll Felix Chang Hong Grant heißen

Es ist noch gar nicht so lange her, da dachten wir, Hugh Grant würde wohl bis in alle Ewigkeit kinderlos bleiben. Aber von wegen: 2011 brachte die Chinesin Tinglan Hong die gemeinsame Tochter Tabitha zur Welt. Und jetzt ist Kind Nummer zwei da.

- Anzeige -

"Um einigen Journalisten die Frage zu beantworten: Ja, ich bin Vater geworden. Und ich bin überglücklich, dass meine Tochter jetzt einen kleinen Bruder hat" schrieb der 52-Jährige auf Twitter. Und ganz stolz fügte er hinzu: "Ich himmle beide in einem uncoolen Ausmaß an. Sie haben eine wundervolle Mutter."

Den Namen des Sohnes verriet der Schauspieler nicht. Laut 'showbizdaily' soll das Baby Felix Chang Hong Grant heißen. Ebenfalls nicht bekannt ist, ob Hugh und Tinlan im Moment überhaupt ein Paar sind. Tochter Tabitha kam im September 2011 nach einer Affäre der beiden Schauspieler zur Welt. Allzu häufig wurden die beiden allerdings nicht zusammen gesehen.

2011 hatte Hugh im 'People'-Interview noch betont, dass sich sein Leben durch die Geburt von Tabitha nicht sehr verändert hätte. "Ich mag meine Tochter wirklich sehr. Sie ist großartig. Hat sich mein Leben dadurch verändert? Bis jetzt nicht maßgeblich. Aber ich bin absolut begeistert, dass ich sie habe."

Seinen Tweets nach zu urteilen, hat Hughs Begeisterung mit der Geburt seines Sohnes auf jeden Fall zugenommen.

Bildquelle: Wenn

Bildquelle: World Entertainment News Network Ltd.
00:00 | 02:33

Force-India-Pilot im Interview des Tages

Hülkenberg: "Adrenalin-Kick nirgends größer"