Demnächst wieder im Programm

RTL-Spendenmarathon

Halbzeit beim 20. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: 4,2 Millionen Euro nach 15 Stunden!

Halbzeit beim RTL- Spendenmarathon

Nach einer schlaflosen Nacht und 15 Stunden RTL-Spendenmarathon konnte Wolfram Kons um kurz vor 9 Uhr den Halbzeitspendenstand von 4,2 Millionen Euro verkünden. Wolfram Kons: "Wir haben schon sehr viel erreicht! Vielen Dank an alle Zuschauer, Projektpaten, Callcenter-Gäste und unsere Partner. Doch wir wollen noch mehr Spenden für Not leidende Kinder sammeln, und deshalb machen wir natürlich mit vollstem Elan auch die verbleibenden 15 Stunden weiter!"

- Anzeige -
Halbzeit beim 20. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: 4,2 Millionen Euro nach 15 Stunden!
Nach 15 Stunden wurde satte 4,2 Millionen Euro gespendet

Nach der Auftaktsendung um 18 Uhr erspielten beim 'Wer wird Millionär? - Prominentenspecial' ab 20.15 Uhr Comedypreis-Gewinnerin Carolin Kebekus (35), 'Tatort'-Kommissar Richy Müller (60), 'Tagesschau'-Sprecher Jens Riewa (52) und Hundetrainer Martin Rütter (45). Insgesamt 439.000 Euro für den guten Zweck.

Nach der Raterunde bei Günther Jauch begrüßte Wolfram Kons in 'Die Hilfe der Stars' ab 23.15 Uhr die diesjährigen Projektpaten Lena Gercke, Til Schweiger und Michael Patrick Kelly im Studio, die von ihren bewegenden Begegnungen vor Ort in ihren Kinderhilfsprojekten berichteten. Zeitgleich startete Joey Kelly seine 10. Ausdaueraktion im Rahmen des RTL-Spendenmarathon. Bei der '24-h-Laufband-Challenge' wird der 42-Jährige versuchen, 24 Stunden ohne Pause auf dem Laufband zu laufen.

Unterstützt wird er dabei von seinem Sohn Luke (15) und 20 Firmenteams, die gemeinsam mit ihm auf 20 weiteren Laufbändern diese Herausforderung meistern wollen. Im Studio sammelten an den Telefonen im Vodafone-Callcenter Christine Neubauer, Uschi Glas, Jana Ina Zarella, Hannes Jaenicke, Wolfgang Niedecken, Sven Ottke, Ilka Eßmüller, Motsi Mabuse, Ross Antony, Markus Maria-Profitlich und viele, viele weitere engagierte Stars die Spenden der Zuschauer. Vor allem Christine Neubauer zeigte Mut und ließ sich im sogenannten 'Spacecurl' kräftig durchschütteln. 250 Umdrehungen zählte Til Schweiger am Ende.

Und auch Neu-Auktionator Joachim Llambi zeigte vollsten Einsatz: so kamen u.a. eine Komparsenrolle bei 'GZSZ' für 3.000 Euro, der 'Marsianer'-Helm von Ridley Scott für 6.100 Euro, die Private-Geigenstunde von David Garrett für 3.300 Euro - die David Garrett großzügig auf 10.000 Euro aufrundete - und die Papst-Kappe für 6.666 Euro unter den Hammer.

Nach 30 Stunden RTL-Programm in Zeichen der Hilfe für Kinder wird Wolfram Kons heute Abend beim großen Finale des 20. RTL-Spendenmarathon ab 23.15 Uhr verkünden, wie viele Spenden für die ausgewählten Kinderhilfsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt zusammengekommen sind.

Weitere Infos unter www.spendenmarathon.de

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter:

www.facebook.com/RTLWirHelfenKindern

#RTL und #Spendenmarathon

So können Sie mithelfen und spenden:

Online:

Auf www.rtlwirhelfenkindern.de können Sie ganz bequem online spenden.

Per Telefon:

Tel. 0137 575 2015

Aus dem Ausland können Sie über Tel. 0049 180 505 2015 spenden.

Beide Nummern sind während des RTL-Spendenmarathon freigeschaltet.

Per Überweisung:

Empfänger: Stiftung RTL

Bank: Sparda-Bank West

Konto: DE55 370 605 905 605 605 605

BIC: GENODED1SPK

Per SMS:

Einfach eine SMS mit dem Stichwort Kinder an die 44844 schicken und pro SMS werden 10 Euro gespendet. (Kosten: 10Euro/SMS zzgl. Transportkosten).

Vodafone Kunden können zudem mit der MeinVodafone App spenden:

Einfach die App herunterladen und mit einem Klick spenden. Die Abrechnung erfolgt über die Vodafone-Rechnung.

'RTL – Wir helfen Kindern': Mehr als 133 Millionen Euro seit 1996 #

Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.' entstehen, trägt im Wesentlichen der Sender RTL Television. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.' garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen 'RTL – Wir helfen Kindern' und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 133 Millionen Euro gesammelt werden. 'RTL – Wir helfen Kindern' förderte damit weit mehr als 140 umfassende Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Mehr Infos unter: www.rtlwirhelfenkindern.de

VIDEOS

00:00 | 23:24

Alle Paten und Projekte 2016

Unseren Paten ist kein Weg zu weit, um Kindern zu helfen