MO - FR | 19:40

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

GZSZ-Wochenvorschau: So geht "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ab dem 20. Februar 2017 weiter

Die GZSZ-Videowochenvorschau
Die GZSZ-Videowochenvorschau Das passiert vom 20. bis 24.02.2017 00:03:28
00:00 | 00:03:28

Chris will Sunny um jeden Preis

Liebe und Leid liegen im GZSZ-Kiez nahe beieinander. Sunny dachte sie hätte den Richtigen gefunden, doch dann redet Chris ihr ins Gewissen. Hat er doch noch Chancen bei ihr? Auch Emily fühlte sich am Ziel ihrer Träume. Doch Pauls "Jugendsünde" zerstört die Romantik abrupt. Maren hingegen hatte nicht auf neue Liebschaften gesetzt. Doch nun ist sie wieder auf dem Markt. GZSZ-Star Eric Stehfest verrät uns, was nächste Woche bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" passiert.

- Anzeige -

Diese "Jugendsünde" kann Emily nicht ertragen

Emily und Paul
Darüber kann Emily nicht hinwegsehen.

Diese "Jugendsünde" will Emily (Anne Menden) Paul (Niklas Osterloh) nicht durchgehen lassen. Sein Tattoo mit dem Datum, an dem er mit seiner Exfreundin Eva zusammengekommen ist, sorgt für Zoff im Bett. Emily ist entrüstet: "Willst du weiter damit rumlaufen?" Die erotische Stimmung ist dahin. Emily kann dieses Tattoo einfach nicht ertragen. "Du kommst nicht von ihr los", meint sie. Genervt knöpft Emily sich die Bluse wieder zu. Sie will sich an niemanden binden, der noch Gefühle für seine Ex hat. Liegt sie mit ihren Bedenken richtig? "Ach, Quatsch! Emily entspann' dich", kann Eric Stehfest darauf nur entgegnen.

Maren (Eva Mona Rodekirchen) hat ganz andere Probleme. Aus Versehen landet eine Anzeige von ihr im Internet. Eigentlich wollte Jonas (Felix van Deventer) einen alten Roller an den Mann bringen und nicht seine Mutter. Obwohl die Anzeige schnell gelöscht ist, macht die Nachricht von der "alten Lady", die noch zu haben ist, die Runde im Kiez. Das wird noch ein Nachspiel für Maren haben.

Felix macht Chris eine Kampfansage

Felix sieht rot.
Das wird sein Bruder ihm büßen.

Verlobung ja, Verlobung nein! Sunny (Valentina Pahde) ist verunsichert. Sie liebt Felix (Thaddäus Meilinger), doch sie hat Angst, ihr Herz schon wieder an den falschen Mann zu verschenken. Chris hat ihr ins Gewissen geredet und sie inständig gebeten, Felix nicht zu heiraten. Als Felix nun mitbekommt, wer hinter Sunnys Sinneswandel steckt, ist er schockiert. Er belauscht ein Gespräch von Chris (Eric Stehfest) und Lilly (Iris Mareike Steen). "Ich hoffe einfach, dass er merkt, dass er der Falsche ist", äußert Chris gegenüber Lilly und sie ergänzt: "Und du hoffst einfach, dass sie merkt, dass du der Richtige bist." Das passt Felix gar nicht. Sein Bruder buhlt um seine Freundin. Das darf nicht sein! Felix macht Chris eine Kampfansage.

Besser läuft es bei Elena (Elena García Gerlach). Sie hat sich in ihren Schwiegervater Jo Gerner (Wolfgang Bahro) verliebt und auch Jo scheint nicht abgeneigt. Werden die beiden etwa ein Liebespaar?

Alle GZSZ-Videos

00:00 | 01:52

Das bringt unsere GZSZ-Stars aus der Fassung

Exklusive Outtakes bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"