Fr | 08:30

GZSZ-Rolle: Sunny Richter

"Ich habe geschrien vor Freude!"
"Ich habe geschrien vor Freude!" Valentina spielt ab jetzt Gerners Enkelin Sunny 00:04:43
00:00 | 00:04:43

Rollenprofil: Sunny Richter

Sunny (gespielt von Valentina Pahde) wurde in Taiwan geboren, wo ihre Eltern ein Luxus-Resort betreiben. In ihrem Leben hat es Sunny an nichts gefehlt, außer an Wärme und Zuneigung. Ihre Eltern hatten wenig Zeit für sie, weswegen Sunnys bester Freund in ihrer Kindheit auch der Portier im Hotel ihrer Eltern war und sie sich ansonsten immer mit den Kindern der Gäste angefreundet hat, die jedoch leider nach ein paar Wochen spätestens wieder abgereist sind. Aus diesem Grund hat Sunny bis heute auf der ganzen Welt verstreut sehr viele Bekannte, aber keine echten Freunde. Da sie sehr behütet aufgewachsen ist, hinter den Mauern einer Luxuswelt und später im Internat in England, hat sie nur wenig Kontakt mit der Wirklichkeit gehabt. Sunny kennt eigentlich keine Probleme.

Alle Infos zu Sunny Richter.
Alle Infos zu Sunny Richter. © RTL / Rolf Baumgartner

Ihren Großvater Jo hat Sunny erst kennengelernt, als dieser nach Dominiks Tod mit Johanna nach Taiwan reist. Sie schließt ihren trauernden Opa sofort ins Herz und schafft es mit ihrer unbekümmerten, fröhlichen Art, ihn wiederaufzubauen, sodass Gerner sie ebenfalls in sein Herz schließt. Sunny lernt Jos warmherzige Seite kennen, die sie bei ihren Workaholic-Eltern so vermisst hat. Sie hat sich immer eine intakte Familie gewünscht und Gerner scheint jemand zu sein, der ihr genau das bieten kann. Sunny interessiert sich für Architektur und will dieses Fach in Berlin studieren. Großvater und Enkelin sind ein Herz und eine Seele, bis Sunny sich in den falschen Mann verliebt: Vince. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie gehören einfach zueinander, wie Romeo und Julia. Leider kommen sie aus komplett verschiedenen Welten, was immer wieder zu Konflikten führt, da Vince sich in Sunnys reichem Umfeld deplatziert fühlt. Sie steht zu ihren Gefühlen zu ihm, auch wenn Gerner stets versucht, die Beziehung zu unterbinden, weil der vorbestrafte Vince für seine Enkelin kein Umgang und zu allem Überfluss auch noch der Sohn seines Erzfeindes Leon ist. Als sich der Streit zwischen Leon und Gerner soweit hochschaukelt, dass das Mauerwerk in Gefahr ist, wirft Vince bei einer eskalierenden Demonstration einen Stein und trifft versehentlich Gerner am Kopf. Sunny kann Vince das nicht verzeihen und trennt sich von ihm. Sie will zudem nicht wahrhaben, dass Gerner noch eine andere düstere Seite hat. Auch wenn Vince schon oft versuchte, ihr das zu beweisen.

Sunny will es alleine schaffen

Doch es soll nicht lange dauern und Sunny kommt selbst dahinter, zu welchen Taten ihr Großvater fähig ist. Um jeden Preis will sie Vince vor dem Gefängnis schützen und so fassen die beiden den Plan einer waghalsigen Flucht aus Berlin. Doch der schlägt größere Wellen, als sie gedacht haben. Als den beiden das Auto geklaut wird und ihre Familien annehmen müssen, dass Vince und Sunny verunglückt sind, nimmt Gerner reumütig Abstand von seinen Racheplänen und will sich ändern. Sunny kann jedoch noch keinen Schritt auf ihn zugehen und zieht vorübergehend mit Vince bei den Morenos ein.

Sunnys Haltung gegenüber Gerner ändert sich schlagartig, als dieser einen Herzinfarkt erleidet, was zu einer erneuten Annäherung der beiden führt; auch, weil Jo immer für seine Enkelin da ist. Ein Gefühl, welches Sunny vor allem bei ihrer eigen Mutter immer vermisst hat. Als diese ihr wiederholt wegen Geschäftsterminen absagt, zerschneidet sie ihre Kreditkarten und beschließt fortan, ohne das Geld ihrer Eltern klarzukommen. Sie jobt im Mauerwerk, bei Tussi Attack und Gerner besorgt ihr schließlich einen Job bei KFI International als Katrins Assistentin. Sunny unterstützt Vince, mit dem sie mittlerweile zusammenwohnt und verlobt ist, nach Kräften bei dessen Selbstständigkeit. Sunny hat gelernt, dass man das Glück dieser Welt mit Geld nicht kaufen kann und kein Mensch es wert ist, dass man seine eigene Identität dafür verleugnet. Sie will auf keinen Fall so werden, wie all die verkoksten Yuppies, die sie in ihrem Leben kennengelernt hat.

Sunny ist ein Sonnenschein, meist gut gelaunt, aufgeschlossen, interessiert und optimistisch. Sunny findet alles und jeden um sich herum erst einmal interessant und begegnet ihrem Umfeld mit einer natürlichen Offenheit, was ihr manchmal auch als Naivität ausgelegt wird. Auf den ersten Blick ist Sunny ein typisches Rich Kid: Sie weiß sich zu benehmen, kann viele Fremdsprachen und hat eine selbstverständliche Selbstsicherheit, die nur reichen Menschen zu eigen ist, ohne dabei aber arrogant zu sein. Tatsächlich ist Sunny ein sehr loyaler Freund, wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat. Sie ist fleißig und kann hart arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen.

Familie: Vanessa + Frank Richter (Eltern), Jo Gerner (Großvater)

Charakter: sorglos, herzlich, aufgeschlossen, loyal, hilfsbereit, stilvoll, gutgläubig, charmant

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Sendung verpasst?

FREE | Do 21.09.2017 19:40

Auszeit

Sunny braucht eine Auszeit. Luis nähert sich seinem Vater an. Laura würde für Katrin falsch aussagen.

Alle GZSZ-Videos

Wer ist dabei?

Der Jakobsweg ruft

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.