Fr | 08:30

GZSZ Rolle: Lilly Seefeld

GZSZ Rolle: Lilly Seefeld

Rollenprofil: Lilly Seefeld

Lilly (gespielt von Iris Mareike Steen) ist wie ihre Mutter Maren eine Kämpferin. Wenn sie an eine Sache glaubt, dann verschreibt sie sich ihr mit Leib und Seele. In ihrer Schulzeit war Lilly eher schüchtern und vernünftig, ja fast langweilig. Zumindest nahm sie sich selbst so wahr, was vor allem am übermächtigen Schatten ihrer Schwester Tanja lag. Aber seit Tanja ins Ausland gegangen ist, konnte Lilly sich aus ihrem Kokon befreien und hat sich zu einer selbstbewußten jungen Frau entwickelt. Lilly ist klug, fleißig und weiß, was sie will. Schon früh hat sie sich dafür entschieden, dass sie Menschen helfen will. Sie will die Welt verbessern, ja vielleicht sogar verändern. Und so studiert sie Medizin und engagiert sich leidenschaftlich für die Bedürftigen. Lilly liebt ihre Familie, auch wenn sie oft wie die einzig Organisierte im chaotischen Seefeld-Clan wirkt.

So ist Lilly Seefeld

Lillys erste große Liebe war Vince. Die beiden sind zusammen erwachsen geworden, haben die Höhen und Tiefen der Liebe kennengelernt, aber Lilly ist der Beziehung entwachsen und hat das Abenteuer gesucht. Immer war sie die Vernünftige, die stets den Erwartungen entsprach und nun tat sie mal was ganz Lilly-untypisches, Aufregendes: Sie ließ sich auf eine Affäre mit Philip ein. Als Paar haben Lilly und Vince nicht mehr bestanden, umso mehr nun als gute Freunde.

Dann tritt Chris in Lillys Leben. Er beeindruckt sie als „wHY“ mit seinen waghalsigen Anti-Gentrifizierungs-Aktionen. Immer gegen das Establishment, die Upperclass, ohne Rücksicht auf Verluste. Lilly erliegt schnell seinem charismatischen Charme. Auch wenn sie Chris’ Selbstgefälligkeit und Eitelkeit eigentlich abstoßen, wird sie dessen Schutzengel. Immer wieder hilft sie ihm bei seinen Aktionen, plant mit und klettert auf Dächer, sprüht Farbe an Hauswände oder Bauschaum vor Ladentüren. Lilly hat sich längst in Chris verliebt, doch der liebt vor allem seine Unabhängigkeit. Selbst als die beiden eine leidenschaftliche Nacht miteinander verbringen und Lilly Chris anschließend ihre Gefühle gesteht, bleibt dieser dabei: Mehr als Freundschaft ist nicht drin.

Lilly geht für ihre Lieben durchs Feuer

Amar (Thando Walbaum) und Lilly (Iris Mareike Steen) sind ein Liebespaar
In Amar verliebt sich Lilly Hals über Kopf. © Folge 5908

Doch er macht sich und Lilly schon längst etwas vor. Als er in den Untergrund geht, fragt er Lilly, ob sie ihn begleitet, doch sie kann sich nicht dazu durchringen. Als sie in Chris’ Abwesenheit seinen Bauwagen umsetzen will, öffnet ihr Amar die Tür. Ein Flüchtling, der im Bauwagen Unterschlupf gesucht hat. Lilly kann nicht anders, als ihm zu helfen. Sie organisiert ihm Kleidung und unterstützt ihn bei den Behörden. Die beiden lernen sich immer besser kennen und Amar vertraut ihr seine tragische Geschichte an. Lilly will alles daransetzen, dass Amar in Berlin bleiben kann und so beschließen sie, dass Amar eine Scheinehe mit Anni eingeht. Und tatsächlich scheint der Plan zu funktionieren.

Doch dann kommt Chris zurück und stört die zarte Annäherung der beiden. Er will Lilly nah sein und so bietet er seinen Bauwagen an, damit Lilly dort illegal verletzte Flüchtlinge behandeln kann. Doch die drei fliegen auf und Lilly wird nicht nur im Krankenhaus suspendiert, sie darf auch vorerst nicht weiter studieren. In dieser Zeit verlieben sich Lilly und Amar ineinander und werden ein Paar, doch die Ausländerbehörde ist Amar bereits auf den Fersen und prüft dessen Ehe mit Anni auf Glaubwürdigkeit. Chris ist derweil so in seiner Eifersucht gefangen, dass er die beiden vor der Behörde verrät und Amar abgeschoben werden soll. In einer waghalsigen Aktion und von Reue geplagt, rettet Chris Amar vor der Polizei, doch dieser muss endgültig das Land verlassen. Lilly zieht es den Boden unter den Füssen weg und sie setzt alles daran, Amar zu finden, doch die Suche scheint vergebens. Lilly gründet eine Sozialkrankenstation, um weiterhin Flüchtlingen und Bedürftigen helfen zu können. Auch darf sie mittlerweile wieder studieren, doch Amar kann sie nicht mehr vergessen und so traut sie ihren Augen kaum, als er eines Tages wieder vor ihr steht.

Lilly versucht die Welt rational zu durchdringen, sie hasst das Chaos. Sie hat einen gewissen Zwangscharakter, kontrolliert gern Dinge und sich selbst, was sich in ihrer Pubertät zum Beispiel in ihrer Bulemie niederschlug. Für die Menschen, die sie liebt, geht sie durchs Feuer. Allerdings gibt sie sich für die Liebe nie komplett auf. Auch wenn Lilly mit ihrer Mutter Maren in den wichtigen Fragen des Erwachsenwerdens immer wieder aneinander gerät, lieben sich Mutter und Tochter so sehr, dass sie keine Krise dauerhaft entzweien kann.

Familie: Maren (Mutter), Tanja und Jonas (Geschwister)

Interessen: Medizin, Wissenschaft und Forschung, Menschen helfen, die Welt ein bisschen besser machen

Charakter: klug, weltoffen, kämpfernatur, hilfsbereit, zielstrebig, freundlich, sensibel, empathisch

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Sendung verpasst?

FREE | Do 21.09.2017 19:40

Auszeit

Sunny braucht eine Auszeit. Luis nähert sich seinem Vater an. Laura würde für Katrin falsch aussagen.

Alle GZSZ-Videos

Wer ist dabei?

Der Jakobsweg ruft

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.