Do | 19:40

GZSZ-Folge 6317 vom 11.08.2017: Kommt Lauras wahre Identität ans Licht?

Kommt Lauras wahre Identität ans Licht?
Kommt Lauras wahre Identität ans Licht? Falscher Nachname 00:02:03
00:00 | 00:02:03

Laura im Netz der Lügen

Laura rammt mit dem Firmenwagen von "KFI" beim Zurücksetzen ein anderes Auto. Sie will Fahrerfluch begehen, wird dabei aber von der Polizei erwischt. Als diese gerade ihre Personalien aufnimmt taucht Philip auf. Er hört, wie ein Polizist Laura mit "Frau Petzold" anspricht. Dabei hatte sie ihm und allen anderen erzählt, dass ihr Nachname Weber ist.

- Anzeige -

Warum sagt Laura nicht die Wahrheit?

Philip (Jörn Schlönvoigt) irritiert die Szene so sehr, dass ihm erstmal die Worte fehlen. Doch Laura (Chryssanthi Kavazi) hat für die unterschiedlichen Nachnamen sofort eine Erklärung parat. "Ich heiße Weber. Mit Mädchennamen", erläutert sie ihm. "Du bist verheiratet?", fragt er schockiert. Sie antwortet, dass sie geschieden ist und lediglich ihre Papiere noch nicht ändern lassen hat.

Aber so einfach lässt sich Philip nicht abspeisen. "Du hast mir gesagt, du hattest noch nie eine lange Beziehung. Und jetzt bist du auf einmal geschieden", wirft er ihr vor. Um der Situation zu entfliehen, gibt Laura vor zu einem Termin zu müssen. Sie verspricht Philip, ihm später zu erklären, warum sie ihren Ex-Mann bisher nicht erwähnt hat.

Allein im Auto überlegt sie, welche Lüge sie ihm auftischen wird. Was hat Laura zu verbergen? Und wer ist sie wirklich?

Alle GZSZ-Videos

Das passiert am 24.08.2017 bei GZSZ

So geht es am Donnerstag weiter