Di | 19:40

GZSZ-Folge 5939 vom 19.02.2016: Lotta und Tuner bekommen ein Baby

Ist diese Botschaft wirklich wahr?
Ist diese Botschaft wirklich wahr? Tuner wird Papa 00:01:13
00:00 | 00:01:13

Ist Lottas Kind wirklich von Tuner?

Was? Er soll Papa werden? Wie konnte das nur passieren? Tuner (Thomas Drechsel) ist sprachlos als Lotta (Luise Schubert) ihm die frohe Botschaft überbringt. Spontan war er mit ihr im Bett gelandet. Sie hatten sich gut verstanden, doch so richtig war der Funke nicht übergesprungen. Sie schrieben sich ein paar SMS, doch das war es dann schon. Nun steht Lotta plötzlich wieder vor ihm im "Vereinsheim".

"Mich hat es auch erst total umgehauen", gesteht Lotta dem verwunderten Tuner. Auch Tuner hat mit dieser Botschaft nicht gerechnet. In sich zusammengesunken sitz er neben Lotta und kann es nicht fassen. "Erst dachte ich, ich will es nicht, aber jetzt, ich mag dich und umso schöner wäre es doch, wenn du dich mit ums Kind kümmerst", versucht Lotta Tuner die neue Situation schmackhaft zu machen.

Tuner liebt zwar Kinder, aber das hatte er sich ganz anders vorgestellt. Er wollte eine eigene Familie gründen, aber nicht mit einem One-Night-Stand. "Das ist nicht irgendein Kind, das ist dein Kind und darüber kannst du dich freuen", versucht Elena (Elena García Gerlach) ihrem Freund, die Situation klar zu machen. Gerade als Tuner sich mit dem Gedanken angefreundet hat, Vater zu werden, sät Chris wieder Zweifel. Chris (Eric Stehfest) mag die Geschichte mit dem gerissenen Kondom nicht glauben. "Willst du nicht mal auf Nummer sicher gehen?", fordert er seinen Freund auf. Tuners Zweifel sind zurück. Ist er vielleicht doch nicht der Vater von Lottas Kind?

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Sendung verpasst?

FREE | Mo 18.09.2017 19:40

Schlussstrich

Sunny will die Scheidung. Katrin und Gerner wollen Felix loswerden. Sophie sucht einen neuen Job.

Alle GZSZ-Videos

"Zum Glück, muss ich das nicht selbst erleben"

Thaddäus Meilinger über seinen intensiven GZSZ-Dreh

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.