MO - FR | 19:40

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

GZSZ: Die schönsten Liebesmomente von Katrin und Till "Bommel" bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Diese Liebe geht über den Tod hinaus
Diese Liebe geht über den Tod hinaus Tills und Katrins schönste Liebesmomente 00:07:06
00:00 | 00:07:06

Katrin und Till: Ihre Liebe ist nicht zu stoppen

Leidenschaftlich, lebensfroh und liebestoll: Das ist die Liebe von Till und Katrin. Sie feiern ihre Liebe und meistern jeden Rückschlag. Auch als Tausende von Kilometern zwischen ihnen liegen, vergeht ihre Liebe nicht. Katrin lässt Jo am Traualtar sitzen, um mit Till durchzubrennen. Aber das Schicksal hat kein Happy End für sie vorgesehen. Sie müssen sich wieder trennen. Doch ihre Liebe ist einmalig und auch durch den Tod nicht zu stoppen.

- Anzeige -

Ohne Katrin kann Till nicht sein

Katrin und Till wollen der Krankheit trotzen.
Katrin und Till wollen der Krankheit trotzen.

Mit Till (Merlin Leonhardt) an ihrer Seite kann Katrin (Ulrike Frank) die ganze Welt umarmen. Er entdeckt hinter der Businessfrau Katrin einen ganz anderen Menschen: ungezwungen, voller Energie und Lebensmut. Till bringt die besten Seiten von Katrin zum Vorschein und auch Katrin verändert Till. Doch ihre Liebe ist nicht immer einfach. Die beiden sind zu verschieden: Katrin, die den Erfolg braucht und den Luxus liebt, und Till, der am liebsten nur mit einem Rucksack durch die Welt zieht. So kommt es wie es kommen muss. Till verlässt Katrin. Das Leben mit ihr ist zu aufreibend für ihn. Doch ohne sie kann er erst recht nicht sein.    

Till stellt Katrins Leben auf den Kopf

Katrin und Till wollen für immer zusammen sein.
Eine Liebe wie im Märchen.

So hat der Zufall vielleicht seine Hand im Spiel, als Till wieder nach Berlin zurückkehrt und Katrins Leben vollkommen auf den Kopf stellt. Wollte sie gerade noch Jo Gerner heiraten, so hat sie nun nur noch Augen für Till. Ob sie will oder nicht. Das Unheil ist nicht mehr zu stoppen, als Till seiner Freundin den Laufpass gibt. "Ich liebe Katrin", ist seine ehrliche Begründung für diesen Schritt. Schließlich bittet Till Katrin, ihre Heiratspläne aufzugeben. Ein ehrlicher Wunsch. Doch Katrins Angst ist größer als ihre Abenteuerlust. Erst vor dem Traualtar zieht sie die Notbremse und rettet sich in Tills Arme. Jo Gerners (Wolfgang Bahro) Rache ist den beiden damit gewiss. Doch sie sind glücklich und wollen sich nie wieder trennen.

Till und Katrin lassen sich nicht unterkriegen

Bis zum Schluss will Katrin an Tills Seite sein.
Bis zum Schluss will Katrin an Tills Seite sein.

Sie genießen ihre wiederentflammte Liebe in vollen Zügen. "Till ist das Beste, was mir jemals passiert ist", sagt Katrin überglücklich zu ihrer Freundin Maren (Eva Mona Rodekirchen). Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen. Ihr Glück währt nur kurz. Till ist unheilbar krank. Ihm bleiben nur noch ein paar Monate zum Leben. "Ich will nicht sterben", ist Till verzweifelt. Katrin hat Angst, Till zu verlieren. Doch die beiden Liebenden raufen sich zusammen. Sie wollen die Zeit, die ihnen noch bleibt, genießen. Sie lassen sich von der Krankheit nicht unterkriegen. Katrin und Till zelebrieren ihre Liebe. Diese Krankheit schickt die beiden durch die Hölle. Till leidet und Katrin kann ihm nicht helfen. Doch sie geben einander die nötige Kraft, um alles zu ertragen. Katrin akzeptiert sogar Tills Wunsch, seinem Leben selbst ein Ende zu bereiten. Sie will nicht, dass er immer mehr leiden muss. Katrin stellt ihre Gefühle für Till hintenan.   

Katrin und Till: eine bedingungslose Liebe

Ihre bedingungslose Liebe beschert ihnen die liebevollste Zeit ihres Lebens. Katrin heiratet Till ohne Pomp auf dem Hochhausdach, wo ihre Geschichte einst begann. Für immer und ewig wollen sie einander lieben. Selbst der Tod soll sie nicht mehr trennen. "Ich habe noch nie eine Frau so geliebt wie dich", gesteht Till seiner angebeteten Katrin. Sie ist bereit alles dafür zu tun, dass Till friedlich stirbt. Die letzten Tage verbringen Till und Katrin gemeinsam am Meer. Sie geben einander Kraft, doch der Abschied ist unausweichlich. "Ich will bis zur letzten Sekunde bei dir sein", sagt Katrin. Doch Till will nicht, dass Katrin aktiv Sterbehilfe leistet und so schleicht er sich bei Nacht und Nebel davon. Als Katrin am nächsten Tag aufwacht, ist Till nicht mehr da. Sie findet nur noch seine Kleidung am Strand.  

Alle GZSZ-Videos

00:00 | 01:52

Das bringt unsere GZSZ-Stars aus der Fassung

Exklusive Outtakes bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"