TV HIGHLIGHT
Schwiegertochter gesucht

Gebühren-Abzocke mit Wasseruhren

.., : Uhr
Geeichte Uhren zählen in jedem Haus den Wasserverbrauch mit. Doch nicht jeder Zähler ist für jedes Gebäude geeignet. Wenn in einem kleinen Haus ein zu großer Zähler eingebaut wird, kann es für alle Bewohner doppelt teuer werden. Denn zu große Zähler messen oft ungenau. Die Wasseruhr zählt weiter, obwohl der Hahn längst geschlossen ist. Ein viel zu großer Zähler in einem kleinen Haushalt kann zu einem Nachlauf von über einer Minute führen. Außerdem kassieren die Versorger für die großem Wasserzähler sehr hohe Mietgebühren. Allein im Stadtgebiet Düsseldorf sollen bis zu 40.000 Zähler zum Nachteil der Verbraucher eingebaut worden sein.

Die Ursache für die falschen Messergebnisse: In der Wasseruhr befindet sich ein Flügelradzähler auf einer Schwungscheibe. Hört der Wasserfluss auf, dreht sich das Flügelrad weiter - und damit auch der Zähler. Auch wenn gar kein Wasser mehr durchfließt, dreht sich der Zähler jedes Mal weiter. Je größer der Zähler, um so länger ist der Nachlauf.

Aber: Hier geht es zu unseren Highlightvideos 
Zu große Wasseruhren zählen oftmals nicht nur falsch. Viele Wasserversorger berechnen die Grundgebühr nach der Größe der Zähler. Für einen großen Zähler berechnen manche Versorger bis zu 900 Euro im Jahr. Für den kleineren Zähler werden eher 50 Euro fällig. Da sich die Abwasser- und Kanalgebühren aus dem Wasserverbrauch berechnen, gilt auch hier: Viele Verbraucher zahlen auch hier zu viel. Deshalb werden jedes Jahr Millionen an Gebühren von Hausbesitzern und Mietern zu viel bezahlt.

Dabei ist die Grundregel ganz einfach: Für große Häuser gibt es große Zähler, für kleine Häuser gibt es entsprechend kleine Wasserzähler. Für den Laien snd die Wasseruhren kaum zu unterscheiden. Nur eine kleine Bezeichnung auf dem Ziffernblatt gibt Aufschluss über die Größe: Der 'QN 2,5' soll in Häusern mit bis zu 50 Wohnungen eingebaut werden, der 'QN 6' in Häusern mit bis zu 350 Wohnungen und der 'QN 10' in große Anlagen mit bis zu 960 Wohnungen. Diese Vorschriften sind in der Vergangenheit von vielen Versorgern nicht eingehalten worden. Und deshalb forden jetzt viele Kunden ihr Geld zurück - notfalls vor Gericht.

Wer sich eine kleinere Wasseruhr einbauen lassen möchte, der muss sich mit den Wasserwerken auseinandersetzen. Aber hier lohnt es sich, am Ball zu bleiben. Immerhin können Einsparungen von mehreren hundert Euro zusammen kommen - und das Jahr für Jahr.
So werden sie unabhängig von Atomenergie
Erzeugen Sie Ihren Strom doch einfach selbst
So werden sie unabhängig von Atomenergie  
Was ist Ökostrom eigentlich?
Öko ist nicht gleich öko
Was ist Ökostrom eigentlich?  
Auch Sie können Atomstrom abschaffen
So bringt Stromsparen auch mehr Sicherheit
Auch Sie können Atomstrom abschaffen  
698723
article
2015-07-27
Gebühren-Abzocke mit Wasseruhren - RTL.de
Willkommen auf der Homepage von EXPLOSIV, EXTRA und EXCLUSIV.
http://www.rtl.de/cms/gebuehren-abzocke-mit-wasseruhren-698723.html
http://autoimg.rtl.de/autoimg/392010/1500x1500/gebuehren-abzocke-mit-wasseruhren.jpg
Wasser, Abzocke, Gebühren, Zähler, Wasseruhren