Formel 1: Silverstone-Betreiber denken über F1-Ausstieg ab 2020 nach

NORTHAMPTON, ENGLAND - JULY 04:  A general view of Club Corner and pit complex during practice ahead of the British Formula One Grand Prix at Silverstone Circuit on July 4, 2014 in Northampton, United Kingdom.  (Photo by Drew Gibson/Getty Images)
Die Strecke in Silverstone (hier die Start/Ziel-Gerade) ist legendär. © Getty Images, Bongarts

Die Betreiber der traditionsreichen britischen Rennstrecke in Silverstone denken darüber nach, 2020 aus der Formel 1 auszusteigen.

- Anzeige -

"Hohes finanzielles Risiko"

Der British Racing Drivers' Club (BRDC) und sein Präsident John Grant betonten in einem Schreiben an Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone zwar die generelle Bereitschaft, den britischen Grand Prix auch weiterhin in Silverstone auszurichten, deuteten aber zugleich an, nach dem Rennen 2019 womöglich eine vertraglich verankerte Ausstiegsklausel zu ziehen.

Als Grund für die Überlegungen nennt der BRDC "das hohe finanzielle Risiko" einer Veranstaltung, mit der man jährlich Verluste mache. Eine Entscheidung soll Mitte dieses Jahres fallen, die Rennen 2017, 2018 und 2019 seien aber auf keinen Fall gefährdet. "Wenn sie von ihrer Ausstiegsklausel Gebrauch machen, können wir nichts tun", sagte Ecclestone im Gespräch mit ITV News: "Zwei andere Rennstrecken haben uns für diesen Fall schon kontaktiert, wir wollen auf jeden Fall auch nach 2019 einen britischen Grand Prix im Kalender haben."

Erster GP fand in Silverstone statt

Silverstone, das sich selbst 'Home of British Motor Racing' nennt, hatte im Debütjahr der Formel 1 1950 den ersten Grand Prix überhaupt ausgerichtet. Nach zwischenzeitlichen Abstechern nach Aintree und Brands Hatch ist die großzügige Streckenanlage 90 Autominuten nördlich vom Zentrum Londons gelegen seit 1987 permanenter Schauplatz des britischen Grand Prix. Der aktuelle Formel-1-Vertrag läuft bis 2026.

WM-Stand 2017

Ganzer WM-Stand
Platz Fahrer Team Land Punkte A S B S C C C B R S H C A M S S C A A Y
1 GER S. Vettel FER GER 104 25 18 25 18 18 - - - - - - - - - - - - - - -
2 GBR L. Hamilton MER GBR 98 18 25 18 12 25 - - - - - - - - - - - - - - -
3 FIN V. Bottas MER FIN 63 15 8 15 25 A - - - - - - - - - - - - - - -
Ganzer WM-Stand