MO - FR | 17:30

Unter uns

Eva und Till wollen ein zweites Mal heiraten

Unter uns: Eva und Till
Till hält ein zweites Mal um Evas Hand an - auch zum letzten Mal? © Folge 4500

Auf dass es beim zweiten Mal besser klappt ...

Nachdem ihre erste Ehe gescheitert ist, haben Eva und Till beschlossen, auch ohne Trauschein glücklich miteinander zu sein. Doch Evas Schwangerschaft ändert alles …

- Anzeige -

Eva ist es wichtig, dass das Baby abgesichert ist, wenn Till oder ihr einmal etwas passieren sollte. Sie möchte daher, dass Till offiziell die Vaterschaft des Kindes anerkennt. Am einfachsten würde das Ganze von statten gehen, wenn Eva und Till verheiratet wären. Also beschließen die beiden, ein zweites Mal vor den Traualtar zu treten. Nachdem Eva Till zunächst spontan auf der Straße mit der Frage überfällt, ob er sie nicht heiraten möchte, macht Till Eva kurze Zeit später noch einen richtig romantischen Heiratsantrag mit allen Schikanen.

Was glaubst du? Haben Eva und Till beim zweiten Anlauf mehr Glück? Wird ihre zweite Ehe länger halten als die erste? Poste deine Meinung auf der „Unter uns“-Facebook-Seite!

00:00 | 02:35

"Unter uns"-Folge vom 09.12.2016

Wird Valentin seinem Vater die Wahrheit sagen?