DSDS: Ganze Folgen der vergangenen Staffeln nachträglich bei TV NOW sehen

H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen sitzen 2017 bei "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury.
H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen sind die Juroren bei "Deutschland sucht den Superstar" 2017. © RTL

Bei TV NOW gibt es ganze Folgen der vergangenen DSDS-Staffeln

"Deutschland sucht den Superstar" lief 2017 in der 14. Staffel! Unter dem Motto "No Limits" waren auch in diesem Jahr keine Grenzen gesetzt: Ob Schlager, Rap, Rock oder Oper - hier konnten Talente jeden Alters und Genres ihr musikalisches Können vor der DSDS-Jury unter Beweis stellen.

Haben Sie eine Folge von "Deutschland sucht den Superstar" verpasst? Kein Problem: Ganze DSDS-Folgen finden Sie online bei TV NOW PLUS und in der TV NOW App. Hier können Sie auch die Folgen älterer Staffeln noch einmal sehen. 

- Anzeige -

DSDS 2017: In der 14. Staffel stieß Shirin David als Jurymitglied dazu

Die DSDS-Jury bestand in diesem Jahr aus drei Rückkehrern und einem Neuzugang: Schlagerstar Michelle, Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen haben als Juroren bereits einige Erfahrung. Jury-Neuling Shirin David ist YouTube-Star und wurde unter anderem an der Jugendopernakademie in Gesang, Schauspiel und Tanz ausgebildet. Sie wollte bei den Kandidaten neben dem Gefühl in der Stimme auch auf den Look achten. Oliver Geissen übernahm wie auch in den vergangenen Staffeln die Moderation der Shows.

Bei "Deutschland such den Superstar" wählten die Juroren zunächst in den Castings die talentiertesten Sängerinnen und Sänger aus, die sich anschließend beim Auslandsrecall in Dubai erneut dem Jury-Urteil stellen mussten. Nur wer hier überzeugen konnte, schaffte es in die Mottoshows, die in dieser Staffel ihr Comeback feierten: Hier mussten die Kandidaten in vier Liveshows und dem Finale ihre Vielseitigkeit zeigen. Dabei waren die Superstar-Anwärter ab der ersten Mottoshow auf das Telefon- und SMS-Voting der Zuschauer angewiesen. Sie allein entschieden, welche Kandidaten in das große Live-Finale einzogen und wer am Ende den Titel "Superstar 2017", einen Plattenvertrag mit Universal Music und 500.000 Euro mit nach Hause nehmen konnte.

Alphonso Williams singt seinen Gewinnersong
Alphonso Williams singt seinen Gewinnersong DSDS 2017: Das große Finale 00:03:10
00:00 | 00:03:10

"Superstar 2017" wurde Alphonso Williams, der mit seinem Finalsong "What Becomes Of The Broken Hearted" voll und ganz überzeugen konnte. Alexander Jahnke belegte den zweiten Platz, dicht gefolgt von Schlagertalent Maria Voskania, die im großen Finale den dritten Platz erreichte.

Ein großes Wiedersehen

Die DSDS-Tour 2017 sorgt für ganz viel Spaß