Demnächst wieder im Programm

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2017: Perla Ramirez verdreht Dieter Bohlen den Kopf

Perla Ramirez hat Sex-Appeal und Stimme
Perla Ramirez hat Sex-Appeal und Stimme DSDS 2017: Fünfte Castingshow 00:07:22
00:00 | 00:07:22

"Jetzt kommt karibisches Blut zu DSDS"

Puh, es wird ganz schön heiß, als Kandidatin Perla Dominic Ramirez das DSDS-Studio betritt. Die Dominikanerin bringt echtes karibisches Blut mit und verdreht Poptitan Dieter Bohlen von der ersten Sekunde an den Kopf. Bevor Perla mit dem Singen loslegt, will sie aber noch tanzen, oder genauer gesagt "twerken". Damit verdreht sie den Herren der Schöpfung eindeutig den Kopf. Doch auch mit ihrem Auftritt zu "Love On The Brain" von Rihanna kann sie überzeugen.

- Anzeige -

Heiß, heißer, Perla Ramirez

DSDS-Juror Dieter Bohlen und DSDS-Kandidatin Perla Ramirez.
Dieter Bohlen ist von dem Auftritt von DSDS-Kandidatin Perla Ramirez sichtlich angetan.

"Meine Stärke ist das Tanzen", kündigt Perla noch vor ihrem Auftritt in den "No Limits"-Castings an und verspricht damit eindeutig nicht zu viel. Vor ihrer eigentlichen Performance lässt die schöne Dominikanerin ihre Hüften kreisen was das Zeug hält. Und verdreht Dieter Bohlen ganz schön den Kopf.

Als sie dann aber ihre Titelauswahl verkündet, ist der Chefjuror weniger begeistert: "'Love On The Brain' von Rihanna? Das wird doch nichts mit der Nummer." Zwar ist Perlas Stimme an einigen Stellen etwas wackelig, trotzdem kann sie immerhin drei Juroren mit dieser Nummer überzeugen. Nur H.P. Baxxter findet so gar keinen Gefallen: "Das mit dem Singen, das würde ich lassen".

Die 22-jährige Kandidatin erhält aber immerhin dreimal "Ja" von der Jury und darf somit in den Deutschland-Recall von DSDS 2017 einziehen.

00:00 | 03:09

"What Becomes Of The Broken Hearted"

Hier Alphonso Williams' erstes Musikvideo ansehen