IMMER SA | 20:15

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2017: Das ist Top-13-Kandidat Sandro Brehorst

Sandro Brehorst bringt die Mama vor Freude zum Weinen
Sandro Brehorst bringt die Mama vor Freude zum Weinen DSDS 2017: Die 1. Mottoshow 00:02:15
00:00 | 00:02:15

Sandro Brehorst scheidet in der dritten DSDS-Liveshow aus

Dank Michelles "Goldener CD" schafft es DSDS-Kandidat Sandro Brehorst vom Casting direkt in den Dubai-Recall. Dort kämpft er sich immer wieder eine Runde weiter und darf in den großen Live-Mottoshows von "Deutschland sucht den Superstar" um den Titel kämpfen.Doch dort bekommt er in der dritten Liveshow nicht genügend Anrufe und scheidet leider aus.

- Anzeige -

DSDS-Kandidat Sandro Brehorst hat schon einige Bühnenerfahrung

DSDS-Kandidat Sandro Brehorst
DSDS-Kandidat Sandro Brehorst ist in den Liveshows von "Deutschland sucht den Superstar" 2017 dabei. © RTL / Stefan Gregorowius

Sandro Brehorst, geboren am 23. März 1999 in Hamm, geht auf die Gesamtschule in Nordkirchen, wo er gerade sein Abitur macht. Nach der Schule möchte er entweder Musik und Schauspiel studieren oder ein Lehramtsstudium beginnen. Er wohnt noch bei seinen Eltern in Werne. Sein Vater ist Hausverwalter und seine Mutter unterstützt ihn dabei. Sandro hat vier Geschwister, einen älteren Bruder und eine ältere Schwester sowie zwei jüngere Brüder.

Spitzname: keiner

Sternzeichen: Widder

Mein Vorbild: Freddy Mercury, George Major, mein Gesangslehrer, Dan Raynolds

DSDS bedeutet für mich … meinen großen Traum endlich wahr werden zu lassen. Musik und Gesang sind einfach mein Leben. Das ist meine letzte Chance - ich muss das jetzt einfach schaffen.

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir: Meine Halskette, mein Handy und meine Geldbörse

Beschreibe dich selbst in drei Worten: Witzig, ehrgeizig, aufgedreht

Bereits seit seinem vierten Lebensjahr singt DSDS-Kandidat Sandro Brehorst, später kommt noch das Klavierspielen dazu. Er hat seit neun Jahren Gesangsunterricht und seit sechs Jahren Klavierstunden. Als Solokünstler singt Sandro unter anderem auf Hochzeiten oder Straßenfesten. 2010 hat er seinen ersten großen Auftritt und singt vor 12.000 Zuschauern seinen WM-Song "Der Ball ist rund" in der Dortmunder Westfalenhalle. Im selben Jahr nimmt er auch bei "Das Supertalent" teil. Ein Jahr später ist er bei "My Name Is" und singt sich als Freddie Mercury ins Finale.

In seiner Freizeit macht der DSDS-Kandidat Sandro Shaolin Kung Fu, eine Kampfkunst die sich unter anderem aus Tai Chi und Chi Gong-Übungen zusammensetzt. Sandro hat den braunen Gürtel und will 2018 auch noch den schwarzen erlangen. Seit einem halben Jahr ist er mit seiner Freundin Annika zusammen, die auf dieselbe Schule wie er geht. Sandro ist zudem ein großer "Star Wars"-Fan.

Beim Casting rührt DSDS-Kandidat Sandro Jurorin Shirin David zu Tränen

Michelles "Goldene CD" für Sandro Brehorst
Michelles "Goldene CD" für Sandro Brehorst DSDS 2017: Erste Castingshow 00:08:51
00:00 | 00:08:51

Sandro Brehorsts Vorbilder sind Freddy Mercury, Imagine Dragons und Michael Bublé. Beim Casting singt der DSDS-Kandidat Ronan Keating "You Raise Me Up" und begleitet sich selbst am Klavier. Shirin David ist so gerührt, dass sie weinen muss. Michelle ehrt ihn sogar mit ihrer "Goldenen CD" inklusive Business-Flugticket nach Dubai. Und auch Dieter Bohlen urteilt: "Du bist der perfekte Kandidat für DSDS." Doch in der dritten Liveshow von DSDS 2017 kommt für ihn das Aus.

00:00 | 02:49

DSDS-Kandidat spricht über seine große Wandlung

Alexander Jahnke: "Ich bin glücklich"