IMMER SA | 20:15

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2017: Das ist Top-13-Kandidat Ruben Mateo

Ruben Leon Mateo liebt seine Arbeit mit Kindern
Ruben Leon Mateo liebt seine Arbeit mit Kindern DSDS 2017: Die 1. Mottoshow 00:01:54
00:00 | 00:01:54

Kandidat Ruben Mateo scheidet in der zweiten Liveshow von DSDS aus

DSDS-Kandidat Ruben Mateo ist einer von dreizehn Superstar-Anwärtern, die es 2017 in die Liveshows geschafft haben. Seit seinem ersten Auftritt beim Casting in Dubai hat er die Jury auf seiner Seite. Ruben Mateo will "Superstar 2017" werden und hat sich vorgenommen in den DSDS-Mottoshows weiterhin alles zu geben. Doch in der zweiten Liveshow von DSDS 2017 platzt der Traum vom Superstar. Ruben bekommt nicht genügend Zuschaueranrufe.

- Anzeige -

Von klein auf spielt Musik für DSDS-Kandidat Ruben Mateo eine wichtige Rolle

DSDS-Kandidat Ruben Mateo
DSDS-Kandidat Ruben Mateo singt in den Liveshows von DSDS 2017. © RTL / Stefan Gregorowius

"Ich habe Rhythmus im Blut", sagt DSDS-Kandidat Ruben Mateo über sich selbst. Er wird am 28. Februar 1996 in Brühl geboren und wohnt gemeinsam mit seiner Mutter immer noch dort. Sein Vater stammt aus der Dominikanischen Republik, wo er weiterhin lebt. Zurzeit studiert Ruben Chiropraktik im dritten Semester und arbeitet nebenher als Betreuer an einer Grundschule. In seiner Freizeit geht der 20-Jährige ins Fitnessstudio und trifft sich gerne mit Freunden.

Spitzname: Clato, Leo

Sternzeichen: Löwe

Mein Vorbild: Chris Brown, Xavier Naidoo, Dwayne Johnson, Manuellsen

DSDS bedeutet für mich … zu zeigen, was man drauf hat

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir: Handy, Haustürschlüssel, Kreuzkette

Beschreibe dich selbst in drei Worten: young, wild, free

Seine musikalische Ausbildung beginnt Ruben Mateo bereits als Kind an der Musikschule. Er nimmt Schlagzeugunterricht, später kommt Cajon, ein Schlaginstrument aus Peru, dazu. Vor drei Jahren entdeckt DSDS-Kandidat Ruben auch das Singen für sich. Seine musikalischen Vorbilder sind Xavier Naidoo, Chris Brown sowie der Rapper und Sänger Manuellsen.

Einen öffentlichen Auftritt hatte der Rheinländer vor "Deutschland sucht den Superstar" 2017 noch nie. Ein Freund hat ihn ermutigt, sich bei DSDS zu bewerben und ihn zum Casting-Truck nach Bonn begleitet.

Die Jury ist von Anfang an begeistert von Kandidat Ruben Mateo

Ruben Mateo punktet mit Xavier-Naidoo-Hit
Ruben Mateo punktet mit Xavier-Naidoo-Hit DSDS 2017: Der dritte Recall 00:06:31
00:00 | 00:06:31

Der Auftritt vor der DSDS-Jury beim Casting in der Wüste von Dubai ist also Ruben Mateos erster Auftritt vor Publikum. Und der sympathische Single überzeugt Dieter Bohlen & Co. gleich mit dem Song "Ich kenne nichts" von Xavier Naidoo. Auch im Recall-Finale begeistert Ruben die Jury. "Du bist charming, hast Rhythmusgefühl, bewegst dich klasse und hast eine geile Stimme", lobt Dieter.

00:00 | 02:49

DSDS-Kandidat spricht über seine große Wandlung

Alexander Jahnke: "Ich bin glücklich"