IMMER SA | 20:15

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2017: Das ist Top-13-Kandidat Armando Sarowny

Armando Sarowny und seine Show-Girls
Armando Sarowny und seine Show-Girls DSDS 2017: Die 1. Mottoshow 00:02:10
00:00 | 00:02:10

Armando Sarowny scheidet in der zweiten DSDS-Liveshow aus

Als Herausforderer kommt er erst in der dritten Recall-Runde dazu: DSDS-Kandidat Armando Sarowny. Jetzt hat er es unter die Top 13 von "Deutschland sucht den Superstar" 2017 geschafft und kämpft in den Live-Mottoshows um den Sieg. In der zweiten Liveshow von DSDS 2017 endet der Traum vom Superstar für ihn. Er bekommt nicht genug Anrufe.

- Anzeige -

DSDS-Kandidat Armando Sarowny ist in Russland bereits ein kleiner Star

DSDS-Kandidat Armando Sarowny
Armando Sarowny zieht als Top-13-Kandidat in die DSDS-Mottoshows ein. © RTL / Stefan Gregorowius

Geboren am 11. Dezember 1990 in Owrutsch in der Ukraine, zieht DSDS-Kandidat Armando Sarowny 1997 mit seiner Familie nach Deutschland. Heute lebt er in Mainz und arbeitet dort als selbständiger Event Manager.

Sternzeichen: Schütze

Mein Vorbild: Dieter Bohlen

DSDS bedeutet für mich … alles. Ich gebe alles und kämpfe mit voller Kraft um den Superstar-Titel. Ich möchte die Menschen berühren und mit meiner Musik begeistern.

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir: Mitgefühl, Zivilcourage, Optimismus

Beschreibe dich selbst in drei Worten: hilfsbereit, zielstrebig, charmant

Vor seiner Zeit in der Bundeswehr arbeitet Armando in der Sport- und Fitnessbranche und ist danach circa drei Jahre als Verkäufer bei einer großen Juwelierkette beschäftigt. Dann beschließt er, sich mehr der Musik zu widmen und macht sich 2014 als Event Manager selbstständig. Heute steht er bei seiner Eventreihe "Expiria Night" auf der Bühne, eine Show mit Girls in extravaganten Kostümen, Lichteffekten und viel Musik. Armando hat die Show selbst aufgebaut und managt das Event, das in der russischen Szene in Deutschland sehr bekannt ist.

Mit der Musik fängt DSDS-Kandidat 2017 Armando schon in der Grundschule an, als seine Lehrerin sein Talent entdeckt. Armando ist eine Zeit lang Mitglied im weltweit bekannten Mainzer Dom Chor, in dem er eine klassische Vocal-Ausbildung absolviert. Später widmet er sich der Popmusik und ist damit vor allem in Russland, Weißrussland und auch in der Ukraine erfolgreich. Neben zahlreichen Auftritten ist er auch in verschiedenen russischen Sendungen zu sehen. Mit Hilfe von "Deutschland sucht den Superstar" möchte er nun auch den deutschen Markt erobern. Armandos großer Traum ist es, einmal beim Eurovision Song Contest teilzunehmen.

Sein Hobby ist Videodesign und -schnitt. Als Autodidakt nutzt er seine erlernten Kenntnisse, um Werbung für seine eigene Show zu kreieren. Armando kocht zudem gerne und gut, sehr zur Freude seiner Freunde.

Armando setzt auf die Hilfe von Poptitan Dieter Bohlen

Bei Armando Sarowny ist Dieter Bohlen skeptisch
Bei Armando Sarowny ist Dieter Bohlen skeptisch DSDS 2017: Der dritte Recall 00:07:16
00:00 | 00:07:16

Bei DSDS 2017 kommt Armando Sarowny als Herausforderer nach Dubai - mit dem klaren Ziel es bei "Deutschland sucht den Superstar" mindestens in die Top 3 zu schaffen. Vor allem von Dieter Bohlen, der in Russland sehr bekannt ist, erhofft er sich Unterstützung. "Gemeinsam mit ihm könnte ich Großes erreichen", ist sich Armando sicher. Aber der DSDS-Kandidat ist auch ein großer Michelle-Fan. "Wer Liebe lebt" ist das einzige Schlageralbum, das er besitzt. Und dass es dann auch noch ein positives Urteil von ihr gibt, macht Armando beim Dubai-Recall besonders stolz.

In der zweiten Liveshow von DSDS 2017 kommt für Armando das Aus. Er hat nicht genug Anrufe bekommen.

00:00 | 02:49

DSDS-Kandidat spricht über seine große Wandlung

Alexander Jahnke: "Ich bin glücklich"