Demnächst wieder im Programm

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2017: Alphonso Williams ist der 'Superstar 2017'

Alphonso Williams singt seinen Gewinnersong
Alphonso Williams singt seinen Gewinnersong DSDS 2017: Das große Finale 00:03:10
00:00 | 00:03:10

Alphonso Williams gewinnt die 14. Staffel von DSDS

Die User haben entschieden: Alphonso Williams ist in den Mottoshows mit dabei. Die Zuschauer konnten online bei RTL.de abstimmen, welchen der ausgeschiedenen Kandidaten sie gerne wieder im Wettbewerb sehen möchten. Das Rennen gegen Benjamin Timon Donndorf konnte Alphonso Williams mit 91 Prozent der Stimmen für sich entscheiden. Alphonso kann in der vierten Liveshow die Zuschauer ebenfalls überzeugen. Er steht im DSDS-Finale. Und auch dort kann Alphonso auf ganzer Linie überzeugen. Mit 40,54 Prozent der Stimmen wird er zum Superstar 2017 gewählt.

- Anzeige -

Alphonso Williams (54) Sänger aus Wiefelstede bei Oldenburg

Alphonso Williams wurde am 20. Juli 1962, als jüngstes von 12. Kindern in Detroit, im US-Bundesstaat Michigan, geboren. Sein Vater, Archie Williams, war ein bekannter Baptistenprediger. Von klein auf verbrachte Alphonso Williams nicht nur die Sonntage, sondern auch einen großen Teil seiner Freizeit in der Kirche seines Vaters, wo er schon sehr früh mit der Musik in Berührung kam. Mit seinen Geschwistern Michico, Charles, Johnny-Maine, Linda und Matilda sang Alphonso im Gospelchor.

Bekannte Musiker und Sänger aus befreundeten und benachbarten Gemeinden, wie Aretha Franklin, u. a. besuchten sich zu den Gottesdiensten. Von seinem Elternhaus in der Hecla Street bis zum Motown Studio von Berry Gordy Jr. am West Grand Boulevard, lief Alphonso oft in 11 Minuten zu Fuß und saß dort, während bekannte Soulgrößen ein- und ausgingen

Sein Werdegang

Nach einem erfolgreichen Abschluss an der Murry Right Highschool begann Alphonso Williams eine GI-Laufbahn bei der US-Armee und wurde 1980 nach Garlstedt (bei Bremen) in die US-amerikanische Lucius D. Clay-Kaserne versetzt. Seine Dienstzeit endete 1983 und er lernte seine jetzige Ehefrau Manuela kennen und gemeinsam haben sie zwei Kinder. Auch während seiner Zeit in Deutschland war die Musik sein ständiger Begleiter. So schaffte er den Spagat zwischen Gospel- und Popmusik und sang u.a. auch in der Tanz- und Showband seiner Schwiegereltern.

Auch Alphonsos erster Sohn, Raphael Williams, der 1987 in Oldenburg/Deutschland geboren wurde, ist sehr musikalisch und die beiden gründeten das Duo "Father & Son". Der Radiosender Bremen4 wurde auf das Duo aufmerksam und nahm sie bei vielen Veranstaltungen in ihr Programm auf. Erfolgreich nahmen sie gemeinsam, aber auch als Einzelkünstler, an verschiedenen Gesangswettbewerben teil, wie "Fehmarn sucht den Inselstar", "TV-Total" (Pro7), "Das Supertalent" (RTL), "My Name is" (RTL 2) usw. usw. Standen im Vorprogramm der "Hermes House Band", "Geier Sturzflug", "Revolverhelden", waren im Programm mit "Hot Banditoz", "Monrose", "Daniel Lopes", u. a.

Gemeinsam unterstützen sie auch verschiedene Jugend- und Kinderprojekte und treten bei verschiedenen Benefiz-Veranstaltungen und Charity-Galas auf. Die Plattenfirma JAY KAY Records nahm im Jahr 2005 mit "Father&Son" den Song "Footsteps in my Heart" auf, zu dem auch ein Musikvideo gedreht wurde.

Im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" kann der charismatische Soulman überzeugen. Er wird neuer Superstar.

Spitzname: Al

Sternzeichen: Krebs

Mein Vorbild: George McCrae, mein Vater, Sasha, Lionel Richie

DSDS bedeutet für mich … letzte Chance und große Chance

Diese drei Dinge habe ich immer bei mir: ein Foto meiner Frau, ein Foto von meinem Sohn und ein Foto von meiner Tochter

Beschreibe dich selbst in drei Worten: calm, cool and collective

00:00 | 00:35

Ein großes Wiedersehen

Die DSDS-Tour 2017 sorgt für ganz viel Spaß