AB 04.01. | MI & SA | 20:15

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2016: Oliver Geissen moderiert die 13. Staffel "Deutschland sucht den Superstar"

DSDS-Moderator Oliver Geissen
Oliver Geissen moderiert die 13. Staffel von DSDS. © RTL / Stefan Gregorowius

Er moderiert DSDS 216

RTL und Oliver Geissen setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit fort. So wird der Moderator auch durch die 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" führen.

- Anzeige -

Schon in der zwölften DSDS-Staffel führte Moderator Oliver Geissen erfolgreich durch die vier Eventshows von "Deutschland sucht den Superstar". Auch in der kommenden 13. Staffel wird er wieder mit dabei sein. "DSDS ist eine der erfolgreichsten Samstagabendsendungen. Hinzu kommt, dass Musik für mich einfach eine Herzensangelegenheit ist", sagte Oliver Geissen schon Anfang 2015 als er der letzten Staffel entgegen fieberte. So wird er auch durch die kommende DSDS-Staffel 2016 führen.

Oliver Geissen zählt zu den beliebtesten TV-Showmastern Deutschlands

Seit 1999 ist Oliver Geissen bei RTL und zählt zu den beliebtesten TV-Showmastern Deutschlands. So moderierte er bereits die tägliche RTL-Talkshow "Die Oliver Geissen Show" sowie verschiedene Primetime-Shows wie "Die DDR Show", "Die Guiness Show – Die größten Welterfolge", den "Echo" und "Die 80er Show", für die er mit dem "Deutschen Fernsehpreis" und der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet wurde. Seit 2003 präsentiert er in der RTL-Ranking-Show "Die ultimative Chart Show" zudem die Höhepunkte der Musikgeschichte. 2014 übernahm Oliver Geissen die Moderation der RTL-Show "Es kann nur E1nen geben". Ein Jahr später folgten die großen Eventshows von "Deutschland sucht den Superstar" 2015.

00:00 | 02:04

So hart war der DSDS-Recall noch nie!

In Dubai gehen die Jurycastings von DSDS 2017 weiter