Demnächst wieder im Programm

Deutschland sucht den Superstar

DSDS 2014: Bushido-Fan Melisa pöbelt gegen Prince Kay One

Melisa legt sich mit der Jury an
Melisa legt sich mit der Jury an DSDS 2014: Erste Castingshow 00:08:14
00:00 | 00:08:14

Kandidatin Melisa legt sich mit der DSDS-Jury an

Die erste Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" beginnt spektakulär und bringt eine Mischung aus großen Sängern, untalentierten Kandidaten und dem wohl skurrilsten Auftritt in der DSDS-Geschichte. Kandidatin Melisa will beim DSDS-Casting mit einer Rap-Einlage punkten. Doch an Stelle einer guten Performance pöbelt sie gegen die Jury – insbesondere gegen Prince Kay One.

- Anzeige -

Schon als DSDS-Kandidatin Melisa den Saal betritt, zucken die Juroren kurzzeitig zusammen. "Peace, Leute", begrüßt Melisa die DSDS-Jury und erntet erste verstörte Blicke. Eigentlich hat sich die Jury auf eine Gesangseinlage der DSDS-Kandidatin eingestellt, doch dann: "Eigentlich war mein Traum, Kay One zu sehen, aber er ist nicht meine Number One, weil Bushido bleibt immer meine Number One." Die Provokation der Schülerin aus Aachen reißt nicht ab, als sie dann auch noch einen Rap zu Bushidos Song "Schmetterling" zum Besten gibt und damit auf den Streit zwischen Bushido und Prince Kay One anspielt.

Die DSDS-Jury lässt sich nicht irritieren, auch wenn ihnen die Anspannung ins Gesicht geschrieben ist. Sie wollen Melisa eine Chance geben und bitten sie, einen anderen Song zu singen. Die DSDS-Kandidatin versucht sich an dem Song "Baby" von Justin Bieber.

Kay One: "Du hast richtig einen am Schatten"

Doch Melisa verwirrt weiterhin mit ihrer Art die DSDS-Juroren und kann auch mit ihrer zweiten Performance nicht überzeugen. Die 18-Jährige bekommt von allen Jury-Mitgliedern ein "Nein". "Du hast richtig einen am Schatten", kritisiert Prince Kay One die Superstar-Anwärterin.

Die Situation eskaliert, als Melisa kein positives Feedback der Jury bekommt. "Komm mein Freund, hör auf mich zu dissen, ich bin ein Mensch. Hör auf, mich hier platt zu machen", pöbelt die Schülerin. Die Jury kann nicht fassen, was gerade vor ihnen geschieht, denn Melisa lässt nicht locker und provoziert die DSDS-Juroren am laufenden Band. Prince Kay One kann seinen Unmut nicht länger verbergen: "Schmeiß die mal raus, ohne Spaß." Als Melisa den Saal endlich verlässt, muss die Jury zunächst einmal durchatmen, um den merkwürdigen Auftritt zu verdauen. Jurymitglied Mieze fällt dazu nicht mehr viel ein außer: "Boah, krass. Super krass."

Ob die Jury den Schock dieser skurrilen Performance verdauen kann, seht ihr am 11. Januar um 20.15 Uhr bei RTL.

00:00 | 00:31

Die große DSDS-No-Limits-Castingtour

Das offene Casting: Heute in Krefeld und Kiel