DSDS 2013: Kandidat Erwin Kintop vergießt Tränen wegen Beziehungskrise

Beatrice Egli macht den Schlager salonfähig
Beatrice Egli macht den Schlager salonfähig Jetzt singen alle DSDS-Kandidaten auf Deutsch 00:02:13
00:00 | 00:02:13

Erwins und Lisas Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Bei dem DSDS-Liebespaar Erwin Kintop und Lisa Wohlgemuth herrscht seit ein paar Tagen komplette Funkstille. Besonders Erwin Kintop leidet unter dem Kontaktabbruch: "Wir sind noch verliebt, also ich auf jeden Fall. Und es tut mir auf jeden Fall weh. Ich hab auch nur noch geheult." Die Fronten zwischen den beiden sind verhärtet. Beziehungsstatus: Es ist kompliziert.

In der zweiten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" erklärte Kandidat Erwin Kintop vor einem Millionenpublikum, wie er für seine Mitstreiterin Lisa Wohlgemuth empfindet. Seit dem sind sie ein Paar. Doch jetzt kriselt es. Sie wollen erst einmal Abstand. Beziehungsstatus im Moment: Es ist kompliziert.

Erwins Gefühle fahren gerade Achterbahn, seit die Fronten zwischen den beiden DSDS-Kandidaten verhärtet sind: "Wir sind auch noch verliebt, also ich auf jeden Fall. Und es tut mir auf jeden Fall weh. "Ich hab auch nur noch geheult." Die Gefühle scheinen auf beiden Seiten jedoch noch vorhanden zu sein: "Klar sind da noch Gefühle da, aber es ist halt kritisch in der Hinsicht, dass man halt jetzt erst mal nachdenken muss über alles."

DSDS-Kandidatin Lisa Wohlgemuth will sich nun ganz auf ihren bevorstehenden Auftritt konzentrieren. Auch Erwin Kintop muss sich zusammenreißen und möchte in der kommenden Liveshow, trotz des Liebeskummers, überzeugen und mit viel Gefühl punkten: "Beim deutschen Song, finde ich, kann man mehr Gefühl reinbringen, weil man den Text viel besser versteht als einen englischen."

DSDS-Kandidaten freuen sich auf sechste Mottoshow

Die Top 5-Kandidaten werden in der sechsten DSDS-Liveshow unter dem Motto "5x Deutsch - 5x Englisch" jeweils mit einem deutschen und einem englischsprachigen Titel auftreten und sind richtig begeistert: "Deutsche Songs sind genauso geil wie englische Songs", so die DSDS-Kandidatin Susan Albers. Superstar-Anwärterin Beatrice Egli freut sich natürlich am meisten von allen über das Motto: "Ich freu mich, dass die Menschen draußen hoffentlich merken, dass deutsche Sprache nicht altmodisch ist, sondern dass sie auch sehr modern und jung sein."

Wie die DSDS-Kandidaten die doppelte Herausforderung meistern, und ob Erwin Kintop und Lisa Wohlgemuth ihre Nerven behalten, erfahrt ihr in der sechsten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" am Samstag, den 20.April um 20.15 Uhr, natürlich bei RTL im TV und im Livestream bei RTL.de via RTL Inside.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Sendung verpasst?

PLUS | Sa 06.05.2017 20:15

Das große Finale

Zum ersten Mal treten gleich vier Kandidaten im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" gegeneinander an. Alexander Jahnke (30) Groß- und Außenhandelskaufmann aus Hannover, Alphonso Williams (54) Sänger aus Wiefelstede bei Oldenburg, Duygu Goenel (23) Studentin aus Duisburg und Maria Voskania (29) Studentin und Sängerin aus Würzburg.

Als neuer Vocal Coach dabei

Juliette coacht die DSDS-Bewerber

DSDS 2017: Die 14. Staffel Deutschland sucht den Superstar bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" ging im Januar 2017 in eine neue Runde. In der 14. Staffel der erfolgreichen Musik-Castingshow waren keine musikalischen Grenzen gesetzt: Hip Hop, Rap, Reggae, Schlager, Pop oder Rock - frei nach dem Motto "No Limits" war wieder alles erlaubt. Auch in diesem Jahr saß DSDS-Urgestein und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen in der Jury und wurde von Schlagerstar Michelle und "Scooter"-Frontmann H.P. Baxxter sowie erstmals von YouTube-Star Shirin David unterstützt. Auch 2017 moderierte Oliver Geissen wieder die DSDS-Liveshows.

Die DSDS-Jury suchte auch 2017 wieder gute Charaktere, verrückte Typen, Internetpersönlichkeiten und Stimmen, die beim Zuhörer Gänsehaut verursachen. Getreu dem Motto gab es hierbei auch personell keine Vorgaben: Ob als Einzelperson, im Duett oder als Gruppe - "Deutschland sucht den Superstar 2017" blieb für alles offen. Die 33 besten Sängerinnen und Sänger reisten zum Recall nach Dubai, wo sie um den Einzug in die großen Mottoshows kämpften.

Die 13 besten Kandidaten aus dem Dubai-Recall zogen in die DSDS-Liveshows ein: Matthias Bonrath, Mihaela Cataj, Angelika Ewa Turo, Duygu Goenel, Ivanildo Kembel, Chanelle Wyrsch, Ruben Leon Mateo, Maria Voskania, Alexander Jahnke, Noah Schärer, Monique Simon, Sandro Brehorst und Armando Sarowny mussten als Top-13-Kandidaten bei den unterschiedlichsten musikalischen Themen ihre Vielseitigkeit beweisen. Mit einer DSDS-Wildcard wurde zudem Alphonso Williams als Top-10-Kandidat in die Liveshows gewählt und war ab der zweite Liveshow dabei.

Alphonso Williams setzte sich auch im "DSDS 2017"-Finale gegen die verbliebenen drei Konkurrenten Alexander Jahnke, Maria Voskania und Duygu Goenel durch und wurde "Superstar 2017".

Alle Informationen zur 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von "DSDS" finden Sie übrigens online bei TV NOW.