Dschungelcamp 2017: So verlief Tag 11 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“

Dschungelcamp-Zusammenfassung von Tag 11

Nach "Honeys" Kneifen bei der Dschungelprüfung an Tag zehn waren sich die Camp-Bewohner an Tag elf alle einig und senden "Honey" erneut in die Prüfung. Mit ihm muss Marc im Kampf um die Sterne antreten. Ums Lagerfeuer ist derweil die Kuschelstimmung vorbei. Aufgrund von diversen Regelverstößen müssen die Bewohner Luxusgegenstände abgeben. "Honey" hat aber ganz andere Probleme. Nach seiner feigen Show am Vortag muss er bei seinen Mitcampern Boden gutmachen und versucht sein Glück bei Marc Terenzi. Am Ende haben die Zuschauer gewählt und Gina-Lisa Lohfinkt muss das Dschungelcamp verlassen.

- Anzeige -

Dschungelprüfung: "Honey" setzt als Känguru Marc unter Strom

Trotz seiner Verweigerung am Vortag schicken die verbliebenen acht Dschungelcamper Alexander "Honey" Keen erneut in die Dschungelprüfung. Gemeinsam mit Marc Terenzi muss er zu "Unter Strom" an Tag 11 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" antreten. Das Duo erkämpft sich im Känguru-Kostüm und unter Strom am Ende heldenhaft fünf von acht möglichen Sternen.

Die Stars müssen ihre Luxusgegenstände abgeben

Wegen diverser Regelverstöße müssen die Dschungelcamp-Kandidaten fast alle Luxusartikel und Zigaretten abgeben. Nur ein einziger der verbliebenen 16 Luxusartikel darf bleiben. Nach einer heftigen Diskussion darf Hanka Rackwitz ihre Plastikdose behalten. Kein Wunder, dass die Nerven bei allen blank liegen.

Alexander "Honey" Keen drückt nochmal auf die Schleimdrüse

Alexander "Honey" Keen hat durch den Abbruch der Dschungelprüfung an Tag 10 viele Sympathiepunkte bei seinen Mitcampern verspielt. Vor allem Florian Wess und Hanka Rackwitz waren danach stinksauer. "Honey" schmiedet daher neue Allianzen und schleimt sich bei Sänger Marc Ternezi ein. Kann er den Sänger auf seine Seite ziehen?

Heftiger Zoff bei "La Familia Grande"

Am Lagerfeuer brechen nach der Bestrafung die emotionalen Dämme und der Haussegen in der "La Familia Grande" hängt mal so richtig schief. Alle gehen aufeinander los. Im Mittelpunkt: Hanka Rackwitz und Marc Terenzi. Während Hanka eigentlich bester Stimmung sein könnte, weil sie ihre geliebte cleane Tupperdose behalten darf, giftet sie aber Marc an. Ihr gefällt der Ton des Sängers nicht.

Gina-Lisa Lohfink muss die Koffer packen

Model Gina-Lisa Lohfink erhält an Tag 10 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" die wenigsten Zuschauerstimmen und muss das Dschungelcamp verlassen.

Die Zuschauer haben entschieden

Nachdem Fräulein Menke, Sarah Joelle Jahnel, Markus Majowski und zuletzt Nicole Mieth das Dschungelcamp 2017 verlassen mussten, haben es die Zuschauer erneut in der Hand. Sie haben  entscheiden, dass für Gina-Lisa das Abenteuer "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" an Tag 11 vorbei ist.