Aktuell nicht im Programm

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Dschungelcamp 2017: Das war an Tag 1 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" los

Das ist am ersten Tag im Dschungelcamp 2017 passiert

Das erste Kennenlernen am Strand, ein abenteuerlicher Flug in den Dschungel, eine gemeinschaftliche Dschungelprüfung mit viel Ekel, Maden und Schleim, ein Sängerin, die verweigert, ein Schauspieler, der sich durchbeißt und jede Menge Dschungelspaß. So war Tag 1 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

- Anzeige -

Wer kommt in welches Team?

An einer Strandbar, an einem der endlosen Strände in Australien, treffen die zwölf "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidaten zum ersten Mal aufeinander. Nach dem ersten Beschnuppern bei Cocktails und exklusiven Snacks erfahren die prominenten Kandidaten, dass es zwei Camps und damit zwei Teams geben wird. Hanka Rackwitz und Alexander "Honey" Keen müssen abwechselnd wählen, wen sie in ihrem Team haben wollen.

Hanka wählt Fräulein Menke, Kader Loth, Thomas Häßler, Florian Wess und Jens Büchner in ihr Team. Sie werden ins "Snakerock-Camp" ziehen.

"Honey" möchte Marc Terenzi, Gina-Lisa Lohfink, Markus Majowski, Nicole Mieth für sein Team "Base-Camp". Sarah Joelle Jahnel bleibt übrig und muss somit in "Honeys" Team.

Die Stars im "Schmuggelcheck"

Dann heißt es endgültig Abschied nehmen vom Luxus. Ranger Junior treibt die Gruppe vom Strand hinauf über eine Düne zum Abflugort, wo bereits zwei Helikopter warten. Zuvor müssen die Luxusklamotten gegen die Dschungeloutfits getauscht werden. Beim "Schmuggelcheck" wird Gina-Lisa Lohfink entlarvt und Jens Büchner hart rangenommen.

Abflug in den australischen Dschungel

Kurz darauf startet der Helikopter und bringt die Stars und Sternchen in den australischen Dschungel, wo es auch direkt zur ersten Dschungelprüfung geht. Der Flug ist aber für alle nicht besonders angenehm.

Dschungelprüfung an Tag 1: "Die Dschungelarena"

Solange es zwei Teams gibt, sind alle Prüfungen Dschungelduelle. Bei diesem ersten müssen alle zwölf Promis in insgesamt sieben Duellen gegeneinander antreten.

Die Stars kämpfen sich tapfer durch die Prüfung, in der Kakerlaken, Mehlwürmer, Flusskrebse, Maden, grüne Ameisen, Spinnen und Fischabfälle auf die Dschungelcamper warten. Team "Snakerock-Camp" kann sich über vier Sterne freuen. Das "Base-Camp" geht leer aus.

Markus Majowski erspielt vier Sterne für Team "Base-Camp"

Im zweiten Dschungelduell treten Markus Majowski und Fräulein Menke zum "Oll you can eat"-Buffet an. Der Neue Deutsche-Welle-Star verweigert, während der Schauspieler glorreiche vier Sterne holt.

Markus Majowski ruft einen Streik aus

Während die anderen Camper noch schlafen nimmt Yoga-Bär Markus im Morgengrauen Kontakt zum Dschungel auf. Doch seine Entspanntheit hält nicht lange. Denn als Markus den dreckigen Wassereimer entdeckt, versteht der Dschungelcamp-Kandidat keinen Spaß mehr und ruft einen Streik aus: "Der Behälter wird jetzt sofort gesäubert. Habe ich mich klar ausgedrückt?!"

Wer muss zur Dschungelprüfung Tag 2?

Die Zuschauer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" haben entschieden: Alexander "Honey" Keen und Florian Wess müssen am zweiten Tag zur Dschungelprüfung antreten.

Florian Wess und Alexander "Honey" Keen müssen ins "Schlimmbad"

Auf die beiden "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Kandidaten Florian Wess und Alexander "Honey" Keen wartet das Dschungelduell "Schlimmbad".

Da It-Boy Florian keine hohe Meinung von Model "Honey" hat, wird die Dschungelprüfung zu einem Duell der Alphamänner.