Dschungelcamp 2016: Thorsten Legat sieht in der Dschungelprüfung einem Krokodol ins Auge

Thorsten Legat: "Der beißt mich nicht, oder?"

Auch wenn sich die Reihen im Dschungelcamp 2016 langsam lichten, kämpfen die verbliebenen Dschungelcamper weiterhin mit dem Hunger. Höchste Zeit für den knallharten Thorsten Legat, endlich mal richtig viel Essen zu jagen. Aber in seiner Dschungelprüfung trifft er auf einen mindestens ebenbürtigen Gegner: Tief im dreckigen Nass sieht er plötzlich einem Krokodil ins Auge.

Thorsten Legat hat ja nie einen Hehl daraus gemacht, dass er in die Dschungelprüfungen will. Er will es allen zeigen und im besten Fall allen Kandidaten bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ein leckeres Abendessen verschaffen. Doch in dieser Prüfung bekommt Thorsten Legat dann doch mächtig Respekt. Beim Kampf um die Sterne sieht er sich einem echten Krokodil gegenüber. "Aber der beißt mich nicht, oder?" fragt Thorsten Legat erschrocken. "Das Krokodil hat uns das selbe über dich gefragt", witzelt Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich.

Wie das ganz besondere Aufeinandertreffen der beidem Kraftprotze ausgeht, gibt es am Samstag, den 23. Januar ab 22.15 Uhr bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL zu sehen.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Sendung verpasst?

PLUS | Sa 11.02.2017 22:15

Das Nachspiel

Wie ist es Dschungelkönig Marc Terenzi ergangen? Gibt es ein Leben nach dem Dschungelcamp? Was passierte, nachdem die Dschungel-Promis wieder in Deutschland gelandet sind? Was machten die luxusentwöhnten Stars zuerst? Die Antwort gibt es in 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel', wenn sich die Promis erstmals nach ihrem harten Dschungelaufenthalt wiedersehen.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.