Demnächst wieder im Programm

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Dschungelcamp 2016: Sophia Wollersheim will zukünftig als DJane in Clubs auflegen

Sophia Wollersheim verrät ihre Zukunftspläne

Nach langen Wochen im Dschungelcamp, ist Dschungelprinzessin Sophia Wollersheim froh wieder bei ihrem Mann Bert in Deutschland zu sein. Im Interview mit Ex-Camperin Olivia Jones und Katja Burkhard erzählt Sophia von ihrer Zeit im Camp und verrät, dass sie als DJane die Clubs erobern möchte.

- Anzeige -
Sophia Wollersheim wird DJane
Sophia und Bert Wollersheim im Interview

Endlich sind die Dschungelcamp-Kandidaten in Deutschland gelandet und Sophia Wollersheim kann ihren Bert wieder in die Arme schließen. Dieser musste das Dschungel-Spektakel zu Hause verfolgen, da ihm die Einreise nach Australien nicht gewährt wurde. Dass Bert sie nach dem Finale nicht persönlich vor Ort empfangen kann, erfuhr Sophia Wollersheim allerdings erst nach dem Finale von "Ich bin ein Star- Holt mich hier raus".

Geht Bert Wollersheim in den Ruhestand?

Während Bert Wollersheim bei der Ankunft am australischen Flughafen aufgrund seiner Vergangenheit direkt wieder in den nächsten Flieger nach Hause geschickt wurde, startete die 28-Jährige nichtsahnend und abgeschnitten von der Außenwelt ins Camp. Erst nach dem Ende der Dschungelcamp-Staffel erfuhr sie von dem Zwischenfall. "Wenn ich gewusst hätte, dass er in Abschiebehaft ist - Ich wäre sofort rausgegangen!", sagt sie aufgebracht. Schnell zeigt sich jedoch, dass der Vorfall schon längst der Vergangenheit angehört, denn das Paar hat bereits große Pläne für die Zukunft.

Sophia Wollersheim hat zwei Jahre lang eine Musikschule besucht und will nun als DJane in den Clubs dieser Welt auflegen. Bert zieht es hingegen in den Ruhestand. "Ich habe jetzt meinen verdienten Lebensfeierabend so langsam", scherzt der gelernte Friseur. "Du kannst dich jetzt entspannt zurücklegen und Sophia macht jetzt Karriere", ist sich auch Ex-Vize Olivia Jones sicher.