Sa | 13:00

Dieter Zetsche erfuhr nackt von Nico Rosbergs Formel-1-Rücktritt

Mit Dieter Zetsche (l), dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG, und dem Pokal freut sich Nico Rosberg über den Heimsieg auf dem Hockenheimring. Foto: Jens Büttner
Dieter Zetsche war von Nico Rosbergs Rücktritt überrascht © DPA

Dieter Zetsche war nackt, als er vom Formel-1-Rücktritt seines Weltmeister-Piloten Nico Rosberg erfahren hat. "Ich kam gerade völlig unbekleidet aus der Dusche, als das Telefon klingelte", sagte der Daimler-Konzernchef dem britischen Magazin 'Autocar' auf der Motorshow in Detroit.

- Anzeige -

Beim unerwarteten Anruf von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff rechnete Zetsche erst mit neuem Ärger durch Rosbergs Teamkollegen Lewis Hamilton: "Ich sah, dass es Toto ist und dachte sofort: Oh, schon wieder irgendetwas mit Lewis!" 

Zetsche respektiert Rosbergs Entscheidung

Dann hätte er die Nachricht von Rosbergs Rücktritt gehört. "Ganz ehrlich: Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet", so der Konzernboss. "Ich respektiere seine Entscheidung", sagte er. "Wir haben auf der einen Seite Lewis, der immer mehr will und alle Rekorde brechen möchte. Auf der anderen Seite ist Nico, der sich seinen Lebenstraum erfüllt hat und nun fragt, was danach noch kommen soll. Beide Ansätze sind legitim."

Enttäuscht sei er über Rosbergs Entscheidung nicht gewesen, auch nicht beleidigt. Er hätte sich aber einen Verbleib des 31-Jährigen gewünscht. "Natürlich wäre es besser, wir würden in der neuen Saison mit zwei Weltmeistern im Team fahren. Das würde zwar nicht weniger Kämpfe bedeuten, aber das hat schließlich immer auch einen Teil zur Unterhaltung beigetragen", sagte Zetsche.

WM-Stand 2017

Platz Fahrer Team Land Punkte A S B S C C C B R S H C A M S S C A A Y
1 GER S. Vettel FER GER 177 25 18 25 18 18 25 12 12 18 6 - - - - - - - - - -
2 GBR L. Hamilton MER GBR 176 18 25 18 12 25 6 25 10 12 25 - - - - - - - - - -
3 FIN V. Bottas MER FIN 154 15 8 15 25 A 12 18 18 25 18 - - - - - - - - - -
Ganzer WM-Stand