MO - FR | 17:30

Unter uns

Die "Unter uns"-Wochenvorschau ab dem 29. August 2016

Marios Schläger bedrohen Valentin
Marios Schläger bedrohen Valentin "Schillerwoche" - die "Unter uns"-Wochenvorschau 00:03:21
00:00 | 00:03:21

Caro erfährt, dass sie nicht schwanger ist

Caro hat sich dazu durchgerungen, Malte zu gestehen, dass sie ein Kind von Tobias erwartet. In der nächsten Woche erfährt Caro, dass dieses Geständnis überflüssig war, weil sie gar nicht schwanger ist. Diese Erkenntnis schockt Caro zutiefst, denn wegen eines Babys, das gar nicht existiert, hat sie ihre Ehe zerstört. Doch sie schöpft auch neue Hoffnung: Vielleicht wird Malte ihr den Seitensprung mit Tobias eher verzeihen, wenn kein Kind darauf entsprungen ist und sie beide könnten noch einmal ganz von vorn anfangen. Ob Malte da wirklich mitspielt?

- Anzeige -

Sina hat sich in eine vertrackte Situation gebracht. Sie hat Elli das Praktikum weggeschnappt, das diese eigentlich haben wollte und sie traut sich nicht, ihrer Freundin ihre Schandtat zu gestehen. Also versucht sie, Elli aus dem Weg zu gehen in der Hoffnung, dass diese vielleicht gar nicht merkt, dass sie ihre Praktikumsstelle angetreten hat. Bleibt nur abzuwarten, wie lange sich das durchziehen lässt …

Am schlimmsten erwischt es in der nächsten Woche jedoch Valentin. Der hat das Pech, dass Mario ihn dabei erwischt, wie er sich auf der Straße mit Jule unterhält. Damit macht er sich Jules Freund noch einmal mehr zum Feind. Mario beginnt jedoch, Valentin wegen einer weiteren Sache ins Visier zu nehmen: Er erfährt, dass Valentin aus einer reichen Familie kommt und dass Geld bei ihm zu holen ist. Um dieses bittet Mario Valentin dann auch mit Nachdruck. Als Valentin ablehnt, Mario am Reichtum seiner Eltern teilhaben zu lassen, gerät er in eine bedrohliche Situation: Mario hetzt seine Schläger auf ihn.

00:00 | 02:58

"Unter uns"-Folge vom 30.08.2016

Caro hofft auf eine Versöhnung mit Malte