Aktuell nicht im Programm

Die Puppenstars

Die Puppenstars 2017: Diese Acts kämpfen im großen Puppenstars-Finale um den Titel

Wer wird der Puppenstar 2017?

In der zweiten Staffel von "Die Puppenstars" bewiesen zahlreiche Künstler in insgesamt drei Vorrundenshows ihr Talent und brachten Jury und Publikum mit viel Fantasie und körperlichem Geschick zum Staunen. Die 16 besten Acts haben es ins große Finale geschafft und kämpfen dort am Freitag, den 17. Februar 2017, um 20.15 Uhr bei RTL um den Titel "Puppenstar" 2017. Wer kann Gaby Köster, Martin Reinl, Max Giermann und das Publikum überzeugen und sahnt die meisten Punkte ab? 

- Anzeige -

Diese 16 Acts geben im großen Finale ihr Bestes

In insgesamt drei Vorrundenshows ergatterten zahlreiche tolle Acts drei Sterne von der Jury und bekamen so eine Chance auf die große Finalshow. Die Entscheidung, welche 16 Acts schließlich um den Titel kämpfen dürfen, traf die Puppenstars-Jury dann nach den drei Vorrundenshows. Nur die vier Acts, die ein "Goldenes Ticket" von der Jury bekommen haben, sind sicher im Finale.

In der finalen Puppenstars-Show treten nun die besten Akteure mit einer neuen Performance gegeneinander an. Zum letzten Mal versuchen die talentierten Künstler, Jury und Publikum zu verblüffen und in eine zauberhafte Welt zu entführen.

Wer am Ende auf dem Treppchen steht entscheiden Jury und Publikum dann gemeinsam, denn die Zuschauer dürfen mit voten. Gaby Köster, Martin Reinl, Max Giermann und die Zuschauer im Saal können jeweils Punkte von eins bis zehn vergeben, die dann addiert werden. Den Künstlern mit den meisten Punkten winken am Ende Preisgelder in Höhe von 50.000€ (1. Platz), 25.000€ (2. Platz) und 10.000€ (3. Platz).

Welcher Act gewinnt die zweite Staffel von "Die Puppenstars" 2017? Das gibt es im großen Finale am Freitag, den 17. Februar 2017 um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen. 

00:00 | 01:46

"Es fühlt sich noch so unwirklich an"

Barnabys Reaktion auf den Puppenstars-Sieg