Aktuell nicht im Programm

Die Bachelorette

Die Bachelorette 2014: Für Anna & Marvin waren die Final-Gerüchte um Tim ein Glücksfall

Anna findet ihre Bachelorette-Dates peinlich

Anna und Marvin kommen aus dem Turteln gar nicht mehr raus. Bei "Die Bachelorette" entpuppte sich Marvin als ihre große Liebe. Dabei sahen einige Zeitungen schon vor Wochen Bachelorette-Kandidat Tim als Sieger. Ein Glücksfall für das verliebte Pärchen wie sich herausstellte: "Ich glaube uns hat das so ein bisschen in die Karten gespielt. Das hat uns die Sicherheit gegeben, das wir uns ganz in Ruhe treffen können."

- Anzeige -

Anna und Marvin haben nach dem Finale versucht sich alle zwei Wochen zu sehen. Einige Folgen von "Die Bachelorette" schauten sie sich auch gemeinsam an. Das war für beide nicht ganz einfach. "Das alles zu sehen, wie die Freundin andere Männer küsst und datet, das ist natürlich kein schönes Gefühl", gibt Marvin zu. Auch Anna waren ihre Dates mit den anderen Bachelorette-Kandidaten ein bisschen peinlich. Schließlich war sie zum Zeitpunkt der TV-Ausstrahlung ja vergeben. "Ich habe oft da gesessen und dachte mir so: 'Oh Gott, muss man das jetzt angucken'", gesteht Anna im exklusiven Interview.

Der große Liebestest mit Anna und Marvin

Ob sich die beiden frisch Verliebten nach drei Monaten auch schon richtig gut kennen? Wir machen den Test! Bei der Frage nach der Augenfarbe kommt Marvin schon ins Schwimmen: "Braun! Grün?" Bei der Frage nach der Kleidergröße wird es dann für beide haarig. Es wird wohl Zeit, dass die beiden endlich mal zusammen shoppen gehen dürfen. Schließlich sehen sie sich nach nichts mehr als einem normalen Alltag. "Man hat abgefahrene Dates gehabt, man hat spannende Momente gehabt, aber dieses Alltägliche, da freue ich mich am allermeisten drauf", sagt Marvin. Da kann Bachelorette Anna ihm nur zustimmen.

00:00 | 02:04

Beziehungsstatus: Vergeben

Alisa und Patrick sind immer noch glücklich