Die 2

25.11. | FR | 20:15

Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE: Show-Giganten verlieren im Finale

Gottschalk & Jauch: Angst vor dem großen Knall?
Gottschalk & Jauch: Angst vor dem großen Knall? "Die 2" verlieren in der zweiten Show 00:03:02
00:00 | 00:03:02

Thomas Gottschalk und Günther Jauch bringen Ballon nicht zum Platzen

In der zweiten Show von "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE" kämpfen die Show-Giganten Thomas Gottschalk und Günther Jauch erneut gegen ganz Deutschland. In der Final-Runde sollen Jauch und Gottschalk einen Ballon zum Platzen bringen, doch das Glück ist auf der Seite von Studiokandidat Christian, der somit 100.000 Euro gewinnt. Die Show-Giganten können den Ballon nicht zum Platzen bringen und verlieren somit im Finale.

- Anzeige -
Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE
Studiokandidat Christian gewinnt bei "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE" 100.000 Euro.

Thomas Gottschalk und Günther Jauch treten bei "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE" nicht nur gegen 500 Studiogäste, sondern auch gegen die Zuschauer von zu Hause an, die per Telefon oder SMS mitspielen können. In der ersten Runde müssen Gottschalk und Jauch eine Frage zum Thema Tränen beantworten. Die beiden Show-Giganten tippen richtig, dass eine Träne in ihrem Salzgehalt nicht die fünf Prozent-Hürde übersteigt und erzielen den ersten Punkt.

In der nächsten Runde "Schöner Wohnen" begrüßt Moderatorin Barbara Schöneberger als prominenten Gast Verona Pooth. Gemeinsam mit einem Studiokandidaten tritt Verona Pooth gegen Jauch und Gottschalk an. Pooth soll mit verbundenen Augen auf einem elektrischen Sofa durch einen Parcours fahren. Studiokandidat Sascha soll ihr die Richtung angeben und sie sicher zum Ziel dirigieren. Doch Verona Pooth hat Schwierigkeiten, links und rechts auseinanderzuhalten. Nach einem holprigen Start schaffen es die beiden schließlich nach zwei Minuten und 32 Sekunden ins Ziel. Thomas Gottschalk soll nun Günther Jauch leiten. In nur 43 Sekunden schaffen es die beiden Show-Giganten ins Ziel – ziehen jedoch "eine Spur der Verwüstung hinter sich her", wie Barbara Schöneberger feststellt.

In der nächsten Runde unter dem Motto "Dom Gelaufen" müssen Gottschalk und Jauch schätzen, wie viele Menschen am 7. Oktober 2013 auf den Turm des Kölner Doms in der Zeit zwischen neun und 17 Uhr gestiegen sind. Jauch und Gottschalk tippen auf 2702 Menschen, Zuschauer und Publikum von "Die 2" glauben, dass es nur 500 Dom-Besucher sind. Die richtige Antwort lautet 1174 und somit bekommt Deutschland einen Punkt.

Bei "Körper trifft Geist" treten Günther Jauch und Thomas Gottschalk gegen eine Studiokandidatin und Gewichtheber Matthias Steiner an. Ein Teammitglied soll eine Hantelübung korrekt ausführen während der Partner Fragen beantwortet. Studiokandidatin Andrea und Matthias Steiner können sechs Fragen richtig beantworten bis die Zeit abgelaufen ist. Während Gottschalk die Hantelübung macht, muss nun Jauch sein Wissen unter Beweis stellen. Neun Fragen beantworten sie richtig und erzielen somit einen weiteren Punkt. Es steht nach dieser Runde drei zu eins für Jauch und Gottschalk.

Thomas Gottschalk und Günther Jauch kämpfen gegen die Harlem Globetrotters

In der nächsten Runde von "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE" muss die Frage beantwortet werden, auf welcher Position Angela Merkel derzeit in der Rangliste der Bundeskanzler nach Länge der Amtszeit steht. Die Show-Giganten tippen richtig und können einen weiteren Punkt gut machen.

In der nächsten Runde unter dem Motto "Ballermänner" treten die Harlem Globetrotters auf und sollen in einer Minute so viele Körbe wie möglich werfen. Doch wie viele Körbe erzielen die Basketballer genau? Jauch, Gottschalk, die Zuschauer und Studiogäste müssen schätzen. 27 Körbe vermuten Jauch und Gottschalk, 70 meinen die Zuschauer. Die Harlem Globetrotters können 22 Körbe erzielen und bescheren den Show-Giganten einen weiteren Punkt.

Bei "Die 2" geht es sportlich weiter. In der Runde "Der große Wurf" geht es darum, wer die meisten Körbe mit einem Basketball in einer Minute werfen kann: Günther Jauch und Thomas Gottschalk oder die beiden Promigäste Jorge Gonzalez und Verona Pooth gemeinsam mit Studiokandidatin Jasmin? 12 Körbe werfen Jorge Gonzalez, Verona Pooth und Jasmin, dann sind Jauch und Gottschalk an der Reihe. Sie treffen nur sieben Mal den Korb. Trotz der Niederlage in diesem Spiel liegen sie weiterhin in Führung.

Im großen Finale gibt es drei Runden. Es gibt eine Schätzfrage, eine Wissensfrage und schließlich "Der große Knall". Studiokandidat Christian hatte die meisten Fragen in der zweiten Show von "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE" richtig beantwortet und war obendrein auch noch der schnellste bei seinen Antworten. Im Finale tritt er nun gegen Gottschalk und Jauch an.

Bei der Schätzfrage müssen die Show-Giganten schätzen, wie viele Steckelemente in einem großen Porträt von Jauch und Gottschalk verarbeitet wurden. Christian nutzt seinen Joker, legt aber noch einiges drauf und vermutet schließlich 125.000 Steckelemente, Jauch und Gottschalk tippen 75.000. Die richtige Antwort lautet 48.945 und die Show-Giganten machen einen Punkt gut.

Die Wissensfrage im Finale von "Die 2" ist sehr knifflig. Gottschalk und Jauch vermuten richtig, dass in Deutschland schätzungsweise pro Jahr etwa 800 Millionen Currywürste verspeist werden. Nach der vorletzten Runde steht es elf zu zwei für die Show-Giganten, doch das Spiel ist noch nicht verloren.

In der letzten Runde "Der große Knall" müssen Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Studiokandidat Christian einen Ballon zum Platzen bringen. Durch richtig beantwortete Fragen wird Luft in den Ballon gepumpt. Wer an der Reihe ist, wenn der Ballon platzt, gewinnt. Es kommt auf Wissen und Glück an. Während sich der Ballon mit immer mehr Luft füllt, bekommt es Günther Jauch mit der Angst zu tun. Am Ende ist es Christian, der den Ballon zum Platzen bringt und sich über 100.000 Euro freuen kann.