Der Spendenmarathon 2012: Grundsteinlegung für den Begegnungshof

12.12.2012 | 15:36
Der Spendenmarathon 2012: Grundsteinlegung für den Begegnungshof Der Spendenmarathon 2012: Der Grundstein für den Begegnungshof wird gelegt.

Der Nikolaus füllte eine Zeitkapsel

Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte wurde Anfang Dezember 2012 der Grundstein für den Begegnungshof der Elterninitiative Sonnenkinder in Zwingenberg gelegt. Und dabei durfte natürlich der Nikolaus nicht fehlen. Gemeinsam mit der ersten Vorsitzenden der Sonnenkinder, Sara Müller, Anja Degenhard, Vorstandsmitglied von RTL – Wir helfen Kindern, Katrin Tönshoff, Leiterin der Dietmar Hopp Stiftung, Landrat Matthias Wilkes, Kreisbeigeordnetem Matthias Schimpf und Zwingenbergs Bürgermeister Dr. Holger Habich füllte der Nikolaus die so genannte "Zeitkapsel", die ins Fundament eingemauert wird.

- Anzeige -

Enthalten waren die Tageszeitung, ein Flyer der Sonnenkinder, Informationen über die Dietmar Hopp Stiftung, eine RTL-Pressemitteilung sowie ein "Bensheimer Batzen". Sara Müller bedankte sich bei Politik und dem Kooperationspartner Behindertenhilfe Bergstraße sowie beim Planungsbüro, der Projektsteuerung und vor allem bei den Zwingenberger Bürgern für die große Unterstützung, die dieses große Bauprojekt für den noch jungen Verein erst möglich machte.

Eine Million Euro wurde gesammelt

Der Spendenmarathon 2012: Grundsteinlegung für den Begegnungshof Der Spendenmarathon 2012: Sylvie van der Vaart möchte an der Einweihung im Sommer 2013 teilnehmen.

2010 hatte das "Sonnenkind" Leonie gemeinsam mit der Projektpatin Sylvie van der Vaart beim RTL-Spendenmarathon um Unterstützung für den Begegnungshof der Elterninitiative geworben. Mit Hilfe der RTL-Zuschauer und der Dietmar Hopp Stiftung kamen eine Million Euro für das Bauprojekt zusammen.

Der Begegnungshof will Lebens- und Begegnungsräume für Kinder mit und ohne Behinderung schaffen und tiergestützte Therapien mit Eseln, Ziegen und anderen Kleintieren anbieten. Anja Degenhard von RTL - Wir helfen Kindern übermittelte Grüße von der Projektpatin Sylvie van der Vaart und kündigte an, dass die Patin gemeinsam mit Wolfram Kons, Moderator des Spendenmarathons und RTL-Charity-Leiter, an der Einweihung im Sommer 2013 teilnehmen werde.

00:00 | 03:03

"Alles was kommt" - die AWZ-Wochenvorschau

Vanessa erkennt Christoph nicht wieder