Aktuell nicht im Programm

Der Bachelor

"Der Bachelor": Kandidatin Georgina

„Ich mag es, wenn Männer mir Geschenke machen.“

Die 21-jährige Georgina ist anspruchsvoll. Sie liebt Männer, die ihr etwas bieten können. Hat der Bachelor das nötige Kleingeld?

- Anzeige -
"Der Bachelor": Kandidatin Georgina
Georgina lässt sich gerne verwöhnen und steht auf Männer mit Geld. Gefällt das auch dem Bachelor?

Die extravagante Studentin der Kunstgeschichte wurde 1990 in Heidelberg geboren. Als verwöhntes Papakind galt für Georgina schon früh: Champagner statt Schnuller. Doch der Tod des geliebten Vaters 2009 hat ihr Leben sehr erschüttert: Von Unruhe getrieben, streunt Georgina seitdem durch die angesagtesten Nachtclubs und meidet das Alleinsein. Dabei wird sie stets von vielen Männern umgeben, doch der wilden Naturschönheit ist keiner gut genug. Ihr Traummann muss dem energischen Rotschopf etwas bieten können: "Ich bin eine Frau und es ist auch klar, dass wir versorgt werden wollen. Ich möchte auch Shoppen gehen und mir schöne Sachen kaufen." Deshalb machte sich Georgina nach dem Abitur 2009 auch mit einem Freund in der Immobilienbranche selbstständig. Die Firma hat sie Anfang 2011 allerdings wieder verkauft, um sich ganz ihrem Studium widmen zu können. In der fünften Nacht der Rosen ist Georgina leer ausgegangen. Der Bachelor hat ihr keine Rose überreicht.

BACHELOR

Alle Videos
00:00 | 03:41

Unerfüllte Erwartungen

Leonard und Leonie sind kein Paar mehr