Der Bachelor 2016: Kandidatin Daniela

Eine intelligente Wahl?
Eine intelligente Wahl? Daniela, 24 Jahre, aus Hildesheim 00:00:48
00:00 | 00:00:48

"Ich packe immer und überall mit an"

Bachelor-Kandidatin Daniela wurde 1991 in Einbeck geboren. Für ihr Sport- und Deutsch-Studium auf Lehramt ist die aufgeweckte 24-Jährige 2013 nach Hildesheim gezogen und hat ihre Großfamilie erstmals sich selbst überlassen: Daniela ist die Zweitälteste von sechs Geschwistern! Trubel im Haus ist die ernährungsbewusste Studentin also gewohnt, deshalb freut sie sich auf die Zeit in der Damen-Villa: "Ich finde das super: Ich koche für mein Leben gern, richte alles schön her und habe auch kein Problem damit, abzuwaschen". Bachelor-Kandidatin schafft es bis ins große Finale im Kampf um Leonards Herz. Doch letztlich reichen die Gefühle nicht aus. Bachelor Leonard entscheidet sich gegen Daniela.

Danielas Freizeit besteht vor allem aus Sport: Ob Inline-Skating, Surfen oder Turnen - Hauptsache Bewegung! Daniela ist seit zehn Monaten Single und zeigt sich von einem Mann beeindruckt, "wenn er Gefühle zeigen kann". Beim Bachelor wünscht sie sich, "jemanden zu finden, bei dem mir direkt warm ums Herz wird …"

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR

Wolke 7! Der Bachelor hat sich in sie verliebt

Clea-Lacy bekommt die letzte Rose von Sebastian

Der Bachelor 2017 bei RTL

In der 7. Staffel begab sich "Der Bachelor" 2017 im Sunshine State Florida auf die Suche nach der großen Liebe. Ein Mann und 22 Single-Frauen, die sich in heißen Nächten näher kommen konnten. Denn: Küssen ist bei "Der Bachelor" ausdrücklich erlaubt! Aus den charmanten Bewerberinnen wählte der attraktive Junggeselle Sebastian die Frau seines Herzens aus.

Woche für Woche lernte "Der Bachelor" Sebastian die Kandidatinnen besser kennen und konnte bei exklusiven Dates prüfen, welche der Damen sein Herz höher schlagen ließ. In der Nacht der Rosen musste Bachelor Sebastian sich jede Woche neu entscheiden: Nur wer am Ende einer jeden Sendung die rote Rose von ihm bekam und diese auch annahm, durfte bleiben. Vier Kandidatinnen bekamen schließlich die Chance, dem gefragten Junggesellen ihre Familie und Freunde vorzustellen.

Die letzten drei Auserwählten - Viola, Erika und Clea-Lacy - verbrachten schließlich ein Dreamdate mit dem "Bachelor". Ins Finale schafften es Erika und Clea-Lacy. Sie durften Sebastians Eltern kennen lernen. Die letzte Rose vergab "Der Bachelor" 2017 Sebastian im Finale an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Er hatte sich in sie verliebt - und aus Sebastian und Clea-Lacy wurde nach dem Ende der "Bachelor"-Staffel ein glückliches Paar.