Der Bachelor 2016: Anni bekommt trotz Kuss keine Rose

Anni: "Das war ein sehr schönes Gefühl"
Anni: "Das war ein sehr schönes Gefühl" Leidenschaftlicher Kuss bei der Nacht der Rosen 00:01:50
00:00 | 00:01:50

Bachelor Leonard: "Das Gefühl ist ausgeblieben"

Vor der Entscheidung in der fünften Nacht der Rosen von "Der Bachelor" 2016, will Leonard noch mal die Chance nutzen und sich mit den Ladys unterhalten. Denn schließlich will er sich sicher sein, dass er die Richtige unter den Frauen findet. Ein ganz besonders intensives Gespräch führt der Bachelor mit Kandidatin Anni, wobei es auch zu einem leidenschaftlichen Kuss kommt. Doch dann das: Anni bekommt keine Rose von Leonard – und das findet die 24-Jährige alles andere als witzig.

Der Bachelor: Ein leidenschaftlicher Kuss für Kandidatin Anni
Ein leidenschaftlicher Kuss für Kandidatin Anni

Der Bachelor hat sich in der fünften Nacht der Rosen fest vorgenommen, sich noch mal mit einigen Ladys zu unterhalten, bevor er seine Entscheidung trifft. Gesagt getan, schnappt er sich Anni und entführt sie nach draußen, wo die beiden ungestört reden können. "Ich denke es ist schon schwierig die richtige Situation zu finden, um sich näher zu kommen. Na klar, bei einem Einzeldate ist das einfacher, aber wir hatten ja bisher noch keins. Aber ich kann auch verstehen, dass man ja auch wissen möchte, wie der zukünftige Partner sich vielleicht anfühlt, wie er schmeckt, wie er küsst", versucht sich Leonard zu erklären. "Die Frage ist, ob du das willst", entgegnet ihm Anni. Und er will! Leidenschaftlich beginnt er die Bachelor-Kandidatin zu küssen. Und die ist hin und weg von diesem Moment. "Leonard küsst sehr gut. Das war ein sehr schönes Gefühl".

Bachelor-Kandidatin Anni: "Es ist eine komische Situation"

Und dieses Gefühl will die 24-Jährige Bachelor-Kandidatin am liebsten öfter erleben. Doch ob Leonard das genauso sieht? In der fünften Nacht der Rosen entscheidet schließlich der Junggeselle, welche vier Frauen mit ihm auf die Homedates gehen. Eine nach der anderen verteilt Leonard seine Rosen, doch Anni geht am Ende leer aus. "Anni ist eine tolle Frau und ich habe es genossen sie kennenzulernen. Aber das Gefühl ist ausgeblieben und deshalb habe ich ihr keine Rose gegeben", begründet Leonard seine Entscheidung.

Doch Anni findet das gar nicht lustig. "Es ist eine komische Situation, Leonard heute geküsst zu haben und dann keine Rose zu bekommen. Der Kuss an sich war kein Fehler, doch der Moment war an sich falsch", gibt sich Anni enttäuscht.

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR

Wolke 7! Der Bachelor hat sich in sie verliebt

Clea-Lacy bekommt die letzte Rose von Sebastian

Der Bachelor 2017 bei RTL

In der 7. Staffel begab sich "Der Bachelor" 2017 im Sunshine State Florida auf die Suche nach der großen Liebe. Ein Mann und 22 Single-Frauen, die sich in heißen Nächten näher kommen konnten. Denn: Küssen ist bei "Der Bachelor" ausdrücklich erlaubt! Aus den charmanten Bewerberinnen wählte der attraktive Junggeselle Sebastian die Frau seines Herzens aus.

Woche für Woche lernte "Der Bachelor" Sebastian die Kandidatinnen besser kennen und konnte bei exklusiven Dates prüfen, welche der Damen sein Herz höher schlagen ließ. In der Nacht der Rosen musste Bachelor Sebastian sich jede Woche neu entscheiden: Nur wer am Ende einer jeden Sendung die rote Rose von ihm bekam und diese auch annahm, durfte bleiben. Vier Kandidatinnen bekamen schließlich die Chance, dem gefragten Junggesellen ihre Familie und Freunde vorzustellen.

Die letzten drei Auserwählten - Viola, Erika und Clea-Lacy - verbrachten schließlich ein Dreamdate mit dem "Bachelor". Ins Finale schafften es Erika und Clea-Lacy. Sie durften Sebastians Eltern kennen lernen. Die letzte Rose vergab "Der Bachelor" 2017 Sebastian im Finale an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Er hatte sich in sie verliebt - und aus Sebastian und Clea-Lacy wurde nach dem Ende der "Bachelor"-Staffel ein glückliches Paar.