Sa | 20:15

Das Supertalent 2017: Das ist der Werdegang von Moderator Daniel Hartwich

Supertalent-Moderator Daniel Hartwich
Daniel Hartwich ist auch 2017 wieder der Moderator von "Das Supertalent". © MG RTL D / Stefan Gregorow

Der witzige Moderator ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder dabei

Daniel Hartwich moderiert 2017 auch die elfte Staffel von "Das Supertalent". Der Moderator wird 1978 in Frankfurt am Main geboren. Nach seinem Abitur 1998 studiert er Germanistik und Politologie an der Frankfurter Goethe-Universität. Seine Karriere beginnt bereits während des Studiums.

Beim hessischen Radio moderiert er 7 Jahre lang die unterschiedlichsten Shows. Im Jahr 2005 kommt Hartwich zur Mediengruppe RTL, wo er zunächst für die VOX-Sendungen "Fit for Fun TV" und "Wissenshunger" als Reporter tätig ist. Weitere TV-Erfahrung sammelte er als Moderator beim KiKa und Dmax. Im Februar 2008 startet bei RTL seine Late-Night-Show "Achtung! Hartwich", die ihm Nominierungen für den "Deutschen Fernsehpreis" und den "Deutschen Comedypreis" einbringt. Im Herbst 2008 präsentiert er gemeinsam mit Marco Schreyl die zweite Staffel der Erfolgsshow "Das Supertalent".

Daniel Hartwich moderiert erfolgreich viele RTL-Shows

Das Jahr 2009 beginnt für Daniel Hartwich in Australien, wo er fünf Ausgaben der mehrstündigen Live-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus! - Spezial" moderierte. Von Oktober bis Dezember 2009 führt er die Zuschauer erneut durch "Das Supertalent" und bekommt dafür die "Goldene Kamera".

Im April 2010 beerbt Daniel Hartwich sein Vorbild Hape Kerkeling und moderiert zusammen mit Nazan Eckes die dritte Staffel von "Let's Dance" bei RTL. Neben diversen Show-Events ist er erneut mit Marco Schreyl in "Das Supertalent" zu sehen. 2011 und 2012 führt er mit Sylvie Meis durch "Let’s Dance" und bekommt zusätzlich seine eigene Comedy-Show "H wie Hartwich". Außerdem moderiert er den "RTL Comedy Grand Prix".

Auch im Jahr 2013 präsentiert er mit Sylvie Meis "Let's Dance", was ihm eine Grimme-Preis-Nominierung und den Gewinn des Bayerischen Fernsehpreises einbringt. Im Sommer 2013 präsentiert Daniel Hartwich die erste Staffel der aufwendigen Neuauflage des Showklassikers "Familien Duell Prominenten-Special". Zudem ist er seit 2012 alleiniger Moderator von "Das Supertalent". Nach dem plötzlichen Tod von Dirk Bach (†51) moderiert Daniel Hartwich im australischen Dschungel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gemeinsam mit Sonja Zietlow. Im Frühjahr 2017 moderiert Daniel Hartwich wieder gemeinsam mit Sylvie Meis die zehnte Staffel von "Let’s Dance" und im Herbst 2017 präsentiert Daniel die zehnte Staffel von "Das Supertalent".

Alles zu Das Supertalent

Sendung verpasst?

FREE | Sa 16.09.2017 20:15

Auftaktfolge zu Staffel 11

Große Emotionen, spannendes Entertainment und packende Gänsehautmomente haben "Das Supertalent" zu einer der erfolgreichsten Shows im deutschen Fernsehen gemacht. "Das Supertalent" geht nun in die 11. Staffel und lässt die Zuschauer wieder über einzigartige und skurrile Talente staunen, die echt "super" sind.

Geheimnis vor den Kollegen

Was hat Nazan Eckes zu verbergen?

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.