Das Supertalent 2016: Juliet Arndt plant mit Dieter Bohlen ein gefährliches Experiment

Juliet ist sicher: "Dieter hat den 6. Sinn"
Juliet ist sicher: "Dieter hat den 6. Sinn" Lässt sich der Poptitan auf ein Experiment ein? 00:02:27
00:00 | 00:02:27

Diese Supertalent-Kandidatin will Dieter Bohlens Gedanken anzapfen: Hypnotherapeutin Juliet Arndt versucht in der zehnten Show von "Das Supertalent" 2016 die wahren Talente der Juroren herauszukitzeln und möchte mit Hilfe von Dieter Bohlen einen gefährlichen Trick präsentieren. Ob das gut geht? RTL-Reporterin Caro Sedlak testet das riskante Experiment vor der großen Show.

- Anzeige -

Juliet Arndt ist sicher: "Dieter Bohlen hat den 6. Sinn"

Diesmal wird es wirklich gefährlich bei "Das Supertalent". Die 29-Jährige Juliet Arndt möchte die Jury von ihren magischen Fähigkeiten überzeugen und hat dafür einen ganz besonderen Trick vorbereitet. "Es hat mit diesem Nagel zu tun und es könnte gefährlich werden", deutet die Supertalent-Kandidatin an. Mit Hilfe von Dieter Bohlens 6. Sinn und dem Publikum wird ein Nagel unter einem von vier Bechern versteckt. Weder die Hypnotherapeutin noch Dieter Bohlen wissen, unter welchem Becher sich der Nagel verbirgt. Nur durch Dieters Gedanken will Juliet Arndt erfühlen, auf welchen Becher sie nicht schlagen darf. Ob Juliet wirklich mentale Kräfte hat, davon will sich auch RTL-Reporterin Caro Sedlak überzeugen, denn schließlich hat die 39-Jährige schon Menschen auf der ganzen Welt verzaubert.


Bei ihrem Besuch will die Reporterin natürlich ein paar Tricks sehen. Doch Juliet Arndt klärt sofort auf, dass es da einen Unterschied gibt: "Caro, ich mache keine Tricks, sondern Experimente." Gesagt getan, schnappt sich die Supertalent-Kandidatin den Presseausweis der Reporterin und lädt ihn mit Energie auf. Als der Ausweis dabei wirklich zu schweben beginnt, ist Caro sprachlos. "Habt ihr das gesehen? Wie hast du das gemacht?", fragt die Reporterin überrascht nach. Doch welches Experiment wird Juliet beim Supertalent zeigen? Auch das verrät die Hypnotherapeutin: "Es wird gefährlich werden. Es hat mit einem Nagel zu tun."


Ein riskanter Trick, den die Reporterin natürlich ausprobieren will und den auch Dieter Bohlen erwarten wird. Der Tonassistent versteckt einen Nagel unter einem beliebigen Becher, während Juliet und Caro vor der Tür warten. Dann geht es los. "Wir vertrauen unserer weiblichen Intuition. Wo glaubst du ist es ok?", fragt die Hypnotherapeutin. Die RTL-Reporterin weiß jedoch nicht, wo drunter sich der Nagel befindet und soll mit ihrer Energie der Supertalent-Kandidatin helfen. Zwei Becher werden von Juliet zerdrückt, doch dann bricht sie das Experiment ab. "Ich kann nicht mehr. Es könnte ein blutiges Ende sein. Wenn ich mir unsicher bin, höre ich auf. Ich steige aus dem Spiel aus", so die 39-Jährige.


Caro hakt anschließend nach: "Meinst du, dass es bei Dieter klappen wird?" Und dabei hat die Hypnotherapeutin ein gutes Gefühl: "Dieter hat 6. Sinn. Aber sicher bin ich mir natürlich nicht." Ob Dieter Bohlen dieses riskante Experiment mitmachen wird und ob er wirklich den 6.ten Sinn hat, seht ihr in der zehnten Folge von "Das Supertalent" 2016, am 19. November, um 22:15 Uhr bei RTL.

"Ich bin richtig aufgeregt"

Supertalent Angel Flukes tritt in Las Vegas auf