IMMER SA | 20:15

Das Supertalent

Das Supertalent 2014: Standing Ovations für Zauberer Christian Farla

Illusionist Christian Farla liefert eine "coole Show"
Illusionist Christian Farla liefert eine "coole Show" Das Supertalent 2014: Show 1 00:07:16
00:00 | 00:07:16

Bruce Darnell: "Coole Show, coole Girls, einfach cool!"

Illusionist Christian Farla hat ein großes Ziel: Der "Supertalent"-Kandidat möchte in einem Atemzug mit "Siegfried und Roy" genannt werden. Mit vier grünen Buzzern kommt er seinem Traum in der ersten Show von "Das Supertalent" 2014 auf jeden Fall schon mal einen Schritt näher.

- Anzeige -

Als Christian Farla verkündet, auf den Spuren von Siegfried und Roy wandeln zu wollen, ist die Supertalent-Jury um Poptitan Dieter Bohlen gespannt, was der Niederländer abliefert. Doch schon mit seinem ersten Trick, bei dem scheinbar aus dem Nichts eine Frau auf der Bühne erscheint, erntet er positive Reaktionen bei Bruce Darnell & Co. Bei seinem Auftritt zaubert der 44-Jährige insgesamt fünf Frauen hervor und verblüfft sowohl die Jury wie auch das Publikum, das ihn mit Standing Ovations belohnt.

"Coole Show, coole Girls, einfach cool", ist Bruce Darnell ganz begeistert. Der Supertalent-Juror hat genau wie seine Kollegen Guido Maria Kretschmer und Lena Gercke noch während des Auftritts den grünen Buzzer gedrückt. "Das war wirklich unglaublich", urteilt der Designer und Jurorin Lena Gercke ergänzt: "Das war die erste Zaubershow, die ich unglaublich fand. Ich bin echt baff!" Auch Poptitan Dieter Bohlen "fand das wirklich prima". Damit kann sich Illusionist Christian Farla in der ersten Show von "Das Supertalent" 2014 über vier "Ja"-Stimmen freuen.

00:00 | 01:05

Mundharmonika-Duett nach dem Auftritt

Zugabe von Michael Hirte und Herwig Felix