Sa | 20:15

Das Supertalent 2013: Fortunato Lacovara bringt Bruce Darnell zum Weinen

Fortunato Lacovara rockt sich zum goldenen Buzzer
Fortunato Lacovara rockt sich zum goldenen Buzzer Das Supertalent 2013: Show 1 00:09:34
00:00 | 00:09:34

Bruce Darnell buzzert Sänger Fortunato direkt ins Halbfinale

In der ersten Show von "Das Supertalent" 2013 singt Fortunato Lacovara "Miserere" von Pavarotti und Zucchero. Mit seiner einzigartigen Stimme berührt er die ganze Jury und bringt Bruce Darnell zum Weinen. Dieser kann vor Rührung nicht anders als Fortunato mit dem Goldenen Buzzer das Ticket ins Halbfinale zu geben.

Als Fortunato Lacovara die Supertalent-Bühne betritt, ist die Jury über das große Selbstbewusstsein des Kandidaten verwundert. Fortunato schätzt sich selbst als Top-Sänger ein, doch ein außerordentliches Talent trauen Lena Gercke, Bruce Darnell, Guido Maria Kretschmer und Dieter Bohlen ihm nicht zu. Doch als Fortunato Lacovara anfängt, "Miserere" von Pavarotti und Zucchero in zwei Stimmlagen zu singen, ist die Jury von "Das Supertalent" 2013 hin und weg. Besonders Bruce Darnell kann sich nicht mehr zusammenreißen und lässt seinen Tränen freien Lauf: "Ich hasse es, wenn ich weine, aber das war so toll! Und ich denke 'dieses Jahr weinst du nicht mehr 'und dann kamst du und ich fange an zu weinen. Ich muss diesen Goldenen Buzzer drücken." Der Supertalent-Juror drückt den Goldenen Buzzer und befördert Fortunato Lacovara damit direkt ins Halbfinale. Fortunato ist überglücklich und freut sich im Flitterregen.

Auch Supertalent-Jurorin Lena Gercke schwärmt: "Ich hab noch nie gesehen, dass jemand zwei Stimmen in dieser Kombination bringt. Du warst die Überraschung des Tages!" Viel Lob gibt es ebenfalls von Dieter Bohlen: "Du hast Gefühl, du hast Power ohne Ende. Du warst megageil. Du hast viermal 'Ja'. "

Alles zu Das Supertalent

Sendung verpasst?

FREE | Sa 16.09.2017 20:15

Auftaktfolge zu Staffel 11

Große Emotionen, spannendes Entertainment und packende Gänsehautmomente haben "Das Supertalent" zu einer der erfolgreichsten Shows im deutschen Fernsehen gemacht. "Das Supertalent" geht nun in die 11. Staffel und lässt die Zuschauer wieder über einzigartige und skurrile Talente staunen, die echt "super" sind.

Geheimnis vor den Kollegen

Was hat Nazan Eckes zu verbergen?

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.