Sa | 20:15

'Das Supertalent' 2012: Jean-Michel Aweh im Interview

Jean-Michel Aweh ist "Das Supertalent" 2012
Jean-Michel Aweh ist "Das Supertalent" 2012 Das Supertalent 2012: Das Finale 00:04:02
00:00 | 00:04:02

Jean-Michel: "Ich will dieses Gefühl genießen"

Jean-Michel Aweh ist 'Das Supertalent' 2012. Kurz nach seinem Sieg schildert er uns im Interview seine Gefühle und erzählt, was ihm für die Zukunft wirklich wichtig ist.

Das Supertalent 2012: Jean-Michel Aweh im Interview
Jean-Michel Aweh schildert im Interview seine Gefühle. © RTL/Stefan Gregorowius

Eine Minute nach deinem Sieg – wie fühlst du dich?

Jean-Michel: Seufz, seufz und Erleichterungsausatmer. Ich will jetzt gar nicht versuchen, die passenden Worte zu finden. Ich will dieses Gefühl genießen und hier noch ein bisschen mit dem Lametta rumspielen. Das macht mir grad Riesenspaß. Ich bin glücklich und ich wusste von Anfang an, ich werde glücklicher sein, wenn ich dieses eigene Lied spielen werde, auch wenn ich nicht gewinne, werde ich glücklicher rausgehen, egal was passiert mit diesem eigenen Lied. Das, was jetzt passiert, das macht mich noch glücklicher. Es ist schön.

"Ich will auf der Bühne nicht die Scheine zählen"

Hast du selber geglaubt, mit deinem Song gewinnen zu können?

Jean-Michel: Jeder denkt darüber nach, auch zu gewinnen. Rechnen kann man ja sowieso nicht damit. Es ist ja Kunst und Emotionen und keine Mathematik, die man ausrechnen kann. Ich denke, man merkt ja, dass es nicht nach Geld klang, als ich gesungen hab und es wird auch in Zukunft nicht. Ich will nicht auf der Bühne stehen und währenddessen die Scheine zählen. Ich will meine Mukke machen und meine eigenen Lieder rausbringen, ich will, dass die Leute meine Texte mitsingen und dass wir alle dabei glücklich sind, dass wir alle Spaß haben, dass sie wie in dem Songtext eine Bereicherung sind, meine Gaben. Und das soll für die Leute sein und natürlich für mich, weil’s mir selber Spaß macht.

Was ist das für ein Gefühl, wenn das Publikum deinen Song mitsingt?

Jean-Michel: Das Gefühl ist für mich nicht neu, dass die Leute mitsingen. Aber so ein großes Publikum hab ich noch nicht dazu gebracht, meine Lieder mitzusingen und das war das erste Mal in so einem großen Rahmen. Das freut mich natürlich sehr. Ich bin glücklich, auf jeden Fall.

Alles zu Das Supertalent

Sendung verpasst?

FREE | Sa 23.09.2017 20:15

Tanz, Akrobatik und Magie

Große Emotionen, spannendes Entertainment und packende Gänsehautmomente haben "Das Supertalent" zu einer der erfolgreichsten Shows im deutschen Fernsehen gemacht. "Das Supertalent" geht nun in die 11. Staffel und lässt die Zuschauer wieder über einzigartige und skurrile Talente staunen, die echt "super" sind.

Martina Big beim Supertalent

Sie macht die Jury fast sprachlos

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.