Das ist RTL-Kommentator Heiko Wasser

Heiko Wasser im Porträt

Seit 9. Mai 1993 kommentiert Heiko Wasser die Formel-1-Rennen für RTL - zunächst mit Jochen Mass, ab 1998 an der Seite von Ex-Formel-1-Pilot Christian Danner. Der am 3. Oktober 1957 in Gladbeck geborene Westfale machte quasi sein Hobby zum Beruf. Er spielt Fußball, Tennis, fährt Ski und saß auch schon im Rennauto. "Doch ein Angebot, im 'R 5-Pokal' zu starten, musste ich aus finanziellen Gründen leider ablehnen."

- Anzeige -
Das ist RTL-Kommentator Heiko Wasser
Kommentator Heiko Wasser ist seit 1993 die RTL-Stimme der Formel 1.

Seine Leidenschaft für die Formel 1 entdeckte Wasser am Strand von Zandvoort in Holland. "Von der alten Formel-1-Strecke dröhnten die Motorengeräusche herüber. Da bin ich neugierig geworden und hab' mir das Ganze aus der Nähe angeschaut. Von da an war ich jedes Jahr dabei."

Werdegang von Heiko Wasser

Nach seinem Studium der Anglistik, Amerikanistik, Neu-Germanistik begann Wasser seine journalistische Karriere ab 1976 als freier Mitarbeiter bei den Blättern 'Westdeutsche Allgemeine Zeitung' und 'Westfälische Rundschau'. Danach arbeitete er bei Radio 'ffn' und dem WDR.

Nachdem Wasser von 1990 bis 1992 als Redakteur bei Radio 'Ruhrwelle Bochum' gearbeitet hatte, wechselt er in die Sportredaktion von RTL. Seit Mai 1993 kommentiert der Tierfreund die Rennen aus der Königsklasse von den Strecke rund um den Globus.

Seit 22. Dezember 1995 ist Heiko Wasser mit Susi verheiratet. Beide leben gemeinsam mit ihren Hunden 'Imp' und 'Casey' in Dortmund.

Videos zur Formel 1

Alle Formel-1-Videos
00:00 | 01:16

"Es war nicht der beste Tag für uns"

Vettel: Hier haben alle ihre Probleme