So | 19:05

Biografie der Moderatorin Sandra Eckardt

Sandra Eckardt moderiert die RTL-Sendung "Vermisst"
Die Hamburgerin Sandra Eckardt moderiert die RTL-Sendung "Vermisst" © RTL / Guido Engels

Hamburgerin moderiert "Vermisst"

Moderatorin Sandra Eckardt wurde am 17. Oktober 1975 in Hamburg geboren. Sie machte ihren Magisterabschluss in den Fächern Sprachlehrforschung und Amerikanistik und arbeitete schon während des Studiums für den NDR. Nach ihrem Volontariat war sie seit 2005 für verschiedene Sendungen als Autorin und Moderatorin tätig – unter anderem in der „Schaubude“.

- Anzeige -

Die Journalistin lebt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Hamburg, zu ihren Hobbys gehören Skifahren, Reisen, Kochen, Sprachen (sie spricht Englisch, Französisch und Spanisch) sowie Standard- und Lateinamerika-Tänze.

Sandra Eckardt moderiert die RTL-Sendung „Vermisst“ seit dem 09.12.2012.