MO - FR | 19:05

Alles was zählt

AWZ: Wie weit geht Marie bei Tim?

Maries Blick spricht Bände
Maries Blick spricht Bände AWZ-Folge vom 15.06.2017 00:02:06
00:00 | 00:02:06

Maries Widerstand gegen Tim bröckelt

Marie ist in Tim verliebt und möchte mit ihm zusammen sein. Da er jedoch nicht dasselbe für sie empfindet, geht sie auf Abstand zu ihm. Doch dann kommt der Moment, in dem sie ihm plötzlich sehr nahe ist.

- Anzeige -

Tim schließt eine Wette mit Marie ab

Marie und Tim werden für einen Abend zu Teamkollegen. Im "A 40" fallen zwei Thekenbedienungen aus und Marie und Tim springen für sie ein. Marie findet es zwar nicht so toll, ausgerechnet mit Tim zusammenarbeiten zu müssen, fügt sich aber in ihr Schicksal.

Tim schlägt Marie großspurig eine Wette vor: Derjenige von ihnen, der an dem Abend das meiste Trinkgeld bekommt, gewinnt. Marie nimmt die Wette an: "Hier sind 70 Prozent Männer. Mal gucken, wer mehr Trinkgeld bekommt – du oder ich."

Marie hat plötzlich Spaß mit Tim

Marie macht sich siegessicher an die Arbeit. Natürlich wird sie viel mehr Trinkgeld als Tim bekommen, so viel ist schon mal klar. Doch schon nach kurzer Zeit muss sie erkennen, dass sie mit ihrer Einschätzung nicht richtig lag. Während sie nur Cent-Beträge als Trinkgeld bekommt, sackt Tim richtig hohe Beträge ein.

Doch so schnell gibt Marie nicht auf. Ihr Kampfgeist ist geweckt. Sie mixt Cocktails, was das Zeug hält und bedient die Gäste freundlich. Und hat dazwischen immer wieder einen Blick für ihren gutaussehenden Kollegen, der ebenfalls hinter der Bar wirbelt und dabei ziemlich sexy rüberkommt.

Im Laufe des Abends wird die Stimmung zwischen Marie und Tim immer lockerer. Marie hat Spaß daran, sich mit Tim zu messen. Immer wieder lacht sie und wirft Tim, sobald er nicht hinguckt, begehrliche Blicke zu. Eine gute Ausgangssituation, um sich später näher zu kommen?

00:00 | 02:19

AWZ-Folge vom 23.06.2017

Was hecken die beiden gegen Richard aus?