MO - FR | 19:05

Alles was zählt

AWZ: Silvan-Pierre Leirich spielt Richard Steinkamp

AWZ-Star Silvan-Pierre Leirich
Silvan-Pierre Leirich © (c) RTL/ Stefan Gregorowius

Rollenprofil Richard Steinkamp

Richard Steinkamp ist ein klassischer Self-Made-Man. Aus einfachsten Verhältnissen kommend hat er sich nicht nur die reiche Simone von Altenburg geangelt, sondern auch gemeinsam mit ihr "Steinkamp Sport & Wellness" quasi aus dem Nichts aufgebaut. Und auch wenn es immer mal wieder zu geschäftlichen Rückschlägen oder Niederlagen kam, lässt sich Richard nie unterkriegen. So erfolgreich Richard im Geschäftsleben ist, so schwierig ist sein Privatleben. Obwohl er Simone über alles liebt, kann er den Versuchungen anderer Frauen oft nicht widerstehen. Mit seinen zahlreichen Affären, aus denen unter anderem sein Sohn Ben entstand, hat er die Ehe zu Simone mehr als einmal aufs Spiel gesetzt. Doch bisher ist es ihm immer wieder gelungen, Simone zurückzuerobern.

- Anzeige -

Name: Steinkamp

Vorname: Richard

Familienstand: verheiratet

Beruf: Mitbesitzer/ Geschäftsführer von "Steinkamp Sport & Wellness"

Familienangehörige/ Partner:

Simone Steinkamp (Ehefrau)

Jenny (Jennifer) Steinkamp (Tochter)

Vanessa Steinkamp (Tochter)

Ben Steinkamp (Sohn)

Friederike von Altenburg (Schwiegermutter)

Annabelle Steinkamp (Enkelin)

Ziele/ Wünsche:

Richard wünscht sich nichts mehr als eine liebevolle und funktionierende Ehe mit Simone und ein gutes Verhältnis zu seinen Kindern. Doch Richard steht sich mit seiner Untreue und seiner „Der Papa kann alles am besten“-Haltung oft selbst im Weg und riskiert so immer wieder aufs Neue sein Glück mit Simone. Auch sein nicht immer einfaches Verhältnis zu seinem Sohn Ben und die ständigen Konflikte mit seinen Töchtern, vor allem mit Jenny, machen Richard das Leben schwer, aber ein Steinkamp gibt nie auf.

Biographie Silvan-Pierre Leirich

Silvan-Pierre Leirich wurde am 21. November 1960 in Hannover geboren. Seine Ausbildung machte er von 1982 bis 1985 an der Otto-Falkenberg-Schule in München. Zu seinen bisherigen Engagements zählen u. a. die Serien "In aller Freundschaft", "Soko Rhein-Main", "Küstenwache", "Sophie – Braut wider Willen" und die Kinofilme "Campus" und "Sankt Pauli Nacht" (beide von Sönke Wortmann) sowie "Enemy Mine". Im Theater spielte er in Basel, Wiesbaden, Dortmund und bei den Salzburger Festspielen.

In den letzten Monaten hat er intensiv an seinem ersten Album "Diamantentränen" gearbeitet, das soeben erschienen ist. Alle Lieder sind von ihm selbst komponiert und getextet – vom Stil her "Anspruchsvoller deutscher Pop meets Hip Hop", vergleichbar mit den "Fantastischen Vier".

00:00 | 02:19

AWZ-Folge vom 23.06.2017

Was hecken die beiden gegen Richard aus?