Mi | 19:05

AWZ: Richard räumt sein Büro im Zentrum

'Der Papa' räumt das Feld!
'Der Papa' räumt das Feld! AWZ-Folge vom 12.07.2017 00:02:23
00:00 | 00:02:23

Richard bringt für Jenny ein großes Opfer

Richard wird das Opfer einer Intrige von Simone und muss das Zentrum verlassen. Er versucht noch sein Schicksal abzuwenden, indem er Geld auftreibt, um den bisherigen Geldgeber des Zentrums, der seinen Austritt fordert, auszuzahlen. Es gelingt ihm tatsächlich, das Geld aufzutreiben und seinen Ausstieg abzuwenden. Da bittet seine Tochter Jenny ihn um Geld, um Vincent, den Teilhaber des "Pumpwerk", loswerden zu können. Richard hat nur Geld für eines von beiden: Er kann entweder seinen Verbleib im Zentrum finanzieren oder Jennys unliebsamen Teilhaber herauskaufen. Richard trifft die Entscheidung, seine Tochter Jenny zu unterstützen, was bedeutet, dass er das Zentrum verlassen muss. 

Richard packt seine Sachen

AWZ: Richard packt seine Sachen und verlässt sein Büro.
Richard wirft einen letzten Blick zurück.

"Ich will mir das gar nicht vorstellen – das Zentrum ohne Sie", beklagt Brigitte Schnell den Weggang ihres Chefs. Richard packt in seinem Büro gerade seine Sachen zusammen. Er ist nicht minder wehmütig als seine Mitarbeiterin. Er schenkt ihr zum Abschied seine Bürotasse. Brigitte Schnell verspricht, sie in Ehren zu halten: "Ich werde sie für Sie aufbewahren – bis Sie wiederkommen."

Simone müsste sich eigentlich darüber freuen, dass Richard das Zentrum verlässt. Doch ein Triumphgefühl will sich nicht einstellen. Simone wundert sich vielmehr darüber, dass Richard kampflos aufgegeben  hat. Ben geht es genauso: "Warum gibt er denn so plötzlich auf? Er wollte es doch auf einen Prozess ankommen lassen." Simone kann sich nur folgenden Reim darauf machen: "Wahrscheinlich hat er gemerkt, dass er keine Chance mehr hat. Er hat die Firma verloren."

Auch Christoph wundert sich darüber, dass Richard seine Sachen packt. Richard hatte doch vorgehabt, Pachlhuber auszuzahlen. Richard teilt Christoph mit, dass er sich anders entschieden hat. "Sag Pachlhuber, ich bin raus!"  

Alles zu Alles was zählt

Sendung verpasst?

FREE | Di 19.09.2017 19:05

Versöhnung

Das schlechte Gewissen lähmt Michelle - wird sie ihre Kür laufen können? Ingo und Diana bangen nach dem schweren Sturz um Marie. Vanessa geht einen versöhnlichen Schritt auf Christoph zu.

AWZ-Folge vom 19.09.2017

Kann Michelle ihre Kür mit schlechtem Gewissen laufen?

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.