MO - FR | 19:05

Alles was zählt

AWZ: Juliette Greco spielt Lena Öztürk

AWZ-Star Juliette Greco
Juliette Greco © (c) RTL / Stefan Gregorowius

Rollenprofil Lena Öztürk

Lena Öztürk hat nach ihrer unglücklichen Ehe mit Maximilian von Altenburg und einem hässlichen Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn Alexander endlich ihr privates Glück gefunden. Was als Scheinehe begann, um Marian vor der drohenden Abschiebung zu bewahren, ist inzwischen zu einer glücklichen und liebevollen Ehe geworden.

- Anzeige -

Name: Öztürk (geb. Bergmann)

Vorname: Lena

Familienstand: verheiratet

Beruf: Personal Trainerin/ Fitness-Trainerin bei "Steinkamp Sport & Wellness"

Familienangehörige/ Partner:

Marian Öztürk (Ehemann)

Alexander Öztürk (Sohn)

Deniz Öztürk (Stiefsohn)

Ingo Zadek (Schwager)

Maximilian von Altenburg (Ex-Mann)

Ziele/ Wünsche:

Lena ist mit ihrer momentanen beruflichen und privaten Situation glücklich. Natürlich könnte die finanzielle Situation etwas besser sein und nicht immer bleibt ihr und Marian neben Job und Kind genug Zeit für Zweisamkeit. Aber Lena glaubt daran, dass ihre Liebe auch kleinere Krisen überstehen kann und sie ist immer bereit um das zu kämpfen, was ihr am Herzen liegt.

Biografie Juliette Greco

Juliette Greco wurde am 24. Juni 1981 in Bremen geboren. Bereits in der Schulzeit hat sie erste Bühnenerfahrungen gesammelt und eine Gesangsausbildung absolviert. Nach dem Abitur im Jahr 2002 machte sie eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Regensburg. Während dieser Zeit hatte sie Engagements an verschiedenen Bühnen, wie z. B. als Sängerin und Tänzerin in "Cabaret" und in "Liebe! Sünde? Vol. 2".

Nach Beendigung ihrer Ausbildung im Jahr 2005 ging Juliette mit dem Musiktheaterstück "Die Händlerin der Worte" auf Deutschlandtournee. Erste Erfahrungen im Fernsehbereich sammelte sie in der RTL-Comedy-Show "Paul Panzer präsentiert: Die unglaublichsten Geschichten".

00:00 | 02:19

AWZ-Folge vom 23.06.2017

Was hecken die beiden gegen Richard aus?