MO - FR | 19:05

Alles was zählt

AWZ: Barbara Sotelsek steigt bei 'Alles was zählt' aus

19.01.2016 | 10:46

Barbara Sotelsek wendet sich nach AWZ neuen Aufgaben zu

Mit Barbara Sotelsek verlässt ein zweites Mitglied der Familie Brück "Alles was zählt". Ihre Serienfigur Sonja Brück wird mit Tochter Flo am 25. Januar 2016 nach Berlin gehen, wo sie einen Job als Trainerin angenommen hat. Ein Jahr lang hat Barbara Sotelsek bei AWZ die Rolle der ehemaligen Kunstturnerin und Trainerin Sonja Brück gespielt, nun warten neue berufliche Herausforderungen auf die Schauspielerin. Über den Ausstieg von Julia Albrecht, die Sonjas Tochter Flo spielt, hatten wir zuvor schon berichtet.

- Anzeige -

Barbara Sotelsek steigt mit einer brisanten Szene bei AWZ aus

AWZ-Star Barbara Sotelsek alias Sonja Brück Barbara Sotelsek steigt nach einem Jahr bei "Alles was zählt" aus.

Bevor Sonja Brück Ende Januar 2016 aus dem Seriengeschehen aussteigen wird, kommt es noch zu einem Eklat. Trotz ihrer neuen Beziehung zu Deniz und der Scheidung von ihrem Ehemann Thomas, mit dem sie 20 Jahre verheiratet war, landet Sonja erneut mit ihrem Ex im Bett. Die Geschichte fliegt auf und als Folge davon geht die Beziehung zu Deniz kaputt und Sonja verlässt die Stadt, um noch einmal ganz von vorn zu beginnen.

Barbara Sotelsek ist privat mit dem Schauspieler Carsten Clemens liiert, den sie am Set von "Alles was zählt" kennen und lieben lernte. Carsten Clemens spielt bei AWZ weiterhin die Rolle des Veit Hartmann.