Alarm für Cobra 11: Semir Gerkhan und Paul Renner sind ab April in einer neuen Staffel im Einsatz

Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner)
Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner) geben ab dem 06. April 2017 wieder Gas © RTL / Gordon M¸hle, RTL / Gordon Mühle

Neue Folgen ab dem 06. April 2017

Wohnmobil statt Streifenwagen: Zum Auftakt der brandneuen Staffel "Alarm für Cobra 11" führt es die Helden der Autobahnpolizei in den wohlverdienten Campingurlaub nach Rügen. Doch selbst in den Ferien können Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) und Paul Renner (Daniel Roesner) es nicht lassen – und geben ordentlich Gas. Für Paul bedeutet das: Ran ans Kite und rauf auf die See, Semir hingegen traut Pauls altem Kumpel und Mentor Wolfgang (Markus Knüfken) keinen Meter über den Weg und ermittelt hinter dem Rücken seines Partners.

Tatsächlich ist Wolf in die Jagd nach dem Gold eines historischen Wracks in der Ostsee verwickelt, die auch unsere Autobahnhelden ins Schwitzen bringen wird. RTL präsentiert die turbulente Folge "FKK-Alarm für Semir" am 6. April um 20.15 Uhr als erste von sieben neuen Episoden.

- Anzeige -

So spannend wird die neue Staffel von "Alarm für Cobra 11"

Und es bleibt spannend in der Frühjahrsstaffel: Nach dem actionreichen Urlaub wartet auf die Helden der ganz normale Wahnsinn auf den Autobahnen NRWs. Wilde Verfolgungsjagden mit einer Menge Blechschäden, die Begegnung mit einem Killer, der es auf Jennys (Katrin Heß) Vater abgesehen hat oder eine junge Geldtransport-Räuberin sorgen für reichlich Nervenkitzel. Außerdem werden Semir und seine Tochter Dana (Gizem Emre) Opfer einer hochdramatischen Geiselnahme.

Doch trotzdem: Humor und eine gehörige Schippe Selbstironie sind aus dieser Action-Serie nicht wegzudenken. Zusammen bilden Semir und Paul nun schon seit einem Jahr ein unschlagbares Team – immer wieder beweisen die beiden Autobahn-Polizisten, dass kein Blatt zwischen sie passt.

Auch privat ist bei den Helden in der Frühjahrsstaffel wieder ziemlich viel los. In Sachen Liebesdingen gerät Paul ziemlich ins Schleudern: Nach seinem One-Night-Stand mit Jenny wissen die beiden nicht so recht, wie sie mit der Situation umgehen sollen. Außerdem hat Semirs Tochter Dana ein Auge auf ihn geworfen und sorgt mit ihren Intrigen für reichlich Zündstoff. Zu allem Übel taucht dann auch noch Pauls Ex-Freundin Summer (Julie Engelbrecht) aus Portugal auf – die Situation wird immer verfahrener. Semir hingegen plagen andere Sorgen: Er will seiner Tochter Dana unbedingt den Polizeiberuf ausreden. Und nachdem er nach der Scheidung wieder zu Andrea gefunden hat, will er ihr einen Antrag machen – doch der richtige Moment lässt auf sich warten.

Folge: "Geister der Vergangenheit"

Brutaler Crash bei einer Verfolgungsjagd