30 Jahre RTL: Inka Bause feiert ihr eigenes Jubiläum

Jorafina will das Studio nicht verlassen

RTL feiert seinen 30. Geburtstag. Doch nicht nur dem Sender kann man gratulieren. Auch Moderatorin Inka Bause freut sich auf ihr ganz eigenes Jubiläum. Seit knapp zehn Jahren verkuppelt sie bei "Bauer sucht Frau" Landwirte.

- Anzeige -

Um "30 Jahre RTL" zu feiern ist "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause mit zehn glücklichen Bauernpaaren zu Gast bei Thomas Gottschalk. Gemeinsam blicken sie auf die erfolgreiche Show zurück. Auch Jorafina, die kleine Tochter von Bauer Josef und Narumol, ist mit von der Partie als eines von sieben "Bauer sucht Frau"-Kindern. Die Kleine interessiert sich jedoch weniger für die Sendung als vielmehr für die Schuhe von Inka Bause und Thomas Gottschalk. Begeistert streicht sie darüber und Thomas Gottschalk witzelt: "Na mal sehen, welche es am Ende werden."

Auch Inka Bause blickt auf "Bauer sucht Frau" zurück. Mehr als 80 Bauern haben sich an sie gewandt, um Unterstützung bei der Liebessuche zu erhalten. "Wenn Inka keine Frau findet, ist der Zug abgefahren. Das setzt die armen Männer unter Druck", fasst die Moderatorin das Leid der Bauern zusammen. Mittlerweile ist Inka Bause sogar so sehr im Thema, dass sie ulkt, sich vielleicht einmal selbst einen Bauernhof mit Eseln zuzulegen. Doch auch ein Sorgenkind hat die Moderatorin: Schäfer Heinrich. "Ich höre erst auf, wenn ich Schäfer Heinrich unter die Haube bekommen habe", scherzt Inka Bause. Bauer Josef hat Inka jedenfalls erfolgreich mit Narumol zusammengebracht. Bester Beweis dafür ist Tochter Jorafina, die Thomas Gottschalk fast die Show stiehlt, wie der Moderator bei der Jubiläumsshow selbst feststellt: "Ein klassisches Fernsehkind. Pass auf – sie kann sogar rückwärts laufen!" Gottschalk schlägt vor, mal eine eigene Sendung mit Jorafina zu machen. "Eine kleine Rampensau", gibt Inka Bause ihm Recht. Nach der Verabschiedung kann Jorafina sich dann auch gar nicht von der Bühne und dem Showmaster trennen. "Na gut, jetzt müssen wir sie einfangen", scherzt Thomas Gottschalk, während eine der der 30 Assistentinnen Jorafina aus dem Studio führt.

00:00 | 02:03

Trailer für die GZSZ-Folge vom 29.08.2016

So geht's am Montag weiter